" /> Audi S4 C4 -- 550++PS - Umbauten 20V - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Audi S4 C4 -- 550++PS  (Gelesen 26899 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline randrer

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 7
Audi S4 C4 -- 550++PS
« am: Montag 30 März 2015, 23:03:25 »
Moin,
Ich wollte mal mich und meinen frisch gestarteten Umbau vorstellen!
Ich bin Andre 21 Jahre jung aus der Nähe von Kassel. Ich habe industriemechaniker gelernt und werde ab Herbst Fahrzeugtechnik studieren.
Mit früher habe ich ausschließlich Motorräder umgebaut und nun muss auch mal ein Auto herhalten!



Nun habe ich mir einen günstigen Audi S4 C4 zugelegt und letztens angefangen den Motor auszubauen und nach und nach mit Sinn zu zerlegen.
Geplant sind erstmal spritzige 550-600 PS und alles weiter kommt dann später.
Zum Motor
Wiesco Kolben
H Schaft Pleul
Neue lagerschalen
Dichtungen
Apr Stehbolzen
Neue ein und auslassventile
Neue hydros
Neue Auslassnockenwelle

Ansonsten klar die normalen Verschleißteile wie ölpumpe Wasserpumpe Zahnreihen etc

Als benzinpumpen wollte ich eigentlich die Bosch 044 nutzen? Oder habt ihr bessere Vorschläge?

Krümmer wollte ich mir von PKM ordern

Lader denke ich geht Richtung Garret Gt 35
Nur welches abgasgehäuse?
Oder was würdet ihr mir empfehlen was noch im bezahlbaren ramen liegt?

Die große Frage wasegate? Kann Original bleiben? Bzw was müsste geändert werden oder zu was ratet ihr mir?

Hosenrohr wollte ich selbst Schweißen in 4" und dann in 3,5" schrumpfend Richtung Heck mit einem kat und 2 Dämpfern

Motorsteuergerät tendier ich im Moment eigentlich zu Vems dar ich ganz gern nach dem ganzen zu PKM zum abstimmen wollte oder gibt es eventuell jemanden in Nordhessen der sich gut auskennt oder was andres rät?

So ich glaube das wars vorerst
Anbei noch ein zwei Bilder

Verbesserungsvorschläge nehm ich gern entgegen
Gruß



Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Offline mc2309

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 183
    • BP Motorsport
Antw:Audi S4 C4 -- 550++PS
« Antwort #1 am: Montag 30 März 2015, 23:19:19 »
hallo,

da hast du dir ja ein ganz schönes projekt vorgenommen :)

Zitat
Oder was würdet ihr mir empfehlen was noch im bezahlbaren ramen liegt?

bei 600 ps ist die antwort relativ leicht: wenig :D

wastegate kann reichen, kann auch zu klein werden.. je nachdem welchen turbo du nimmst und wie viel luft du nach oben haben willst..

wenn du neue hydros verbaust, dann keine leichten.. die brechen.. originale sind gut..

kolben würde ich eher von mahle nehmen, wenn du dazu kommst.. musst welche mit passender kompressionshöhe raussuchen..

gruß
bene

Offline racer2

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 32
  • Österreich-Kärnten-Wörthersee
Antw:Audi S4 C4 -- 550++PS
« Antwort #2 am: Montag 30 März 2015, 23:31:38 »
Hi

Da hast du ja ein schönes Stück Arbeit vor dir :-)

VEMS ist immer gut. . . und genau so PK.

Wie ist den der Zyl. Kopf beieinander ? die neigen gerne zu Hitzerissen.

Was für Bremsen hast du verbaut?

MfG stefan
Audi s6 c4 Limo--------20vT mit H-Schaft Pleuel, Tfsi Zündspulen, 7a Schwung,Getriebe vom S6+,hinten Torsen vom V8,Bilstein B8 und Eibach -30mm.. . . Leder Recaro Schwarz-Elektrische verstellbar mit Memory-vorne und hinten SHZ,Tempomat,Rollos rund-um. . . .u.s.w^^

Audi 80 quattro Typ853 Vorfacer,mit 2,0 JS in tornadorot ;-)

Offline randrer

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 7
Audi S4 C4 -- 550++PS
« Antwort #3 am: Dienstag 31 März 2015, 08:53:34 »
Moin,
Ja das ist schon ein bisschen Arbeit da habt ihr recht.
Gut das es keinen günstigen turbo gibt ist klar ich meine verhältnissmäßig zum Garret
Ich denke dann werde ich das wasegate auch tauschen dar ich ganz gern noch etwas Luft haben wollte

Kolben etc sind schon bestellt werde sie einbauen und fahren ich denke auch die wiesco werden halten.

Der Kopf sah jetzt Beim Ausbau sehr gut aus bzw der ganze motor sah verdammt gut aus für fast 300000 km auf der Uhr. Aber mal schauen wie er nach dem planen aussieht
Bremse hab ich aktuell noch die Ufo drauf. Muss auch ehrlich sagen das ich mir dazu noch gar keine Gedanken gemacht hatte erstmal muss der Motor zusammen sein und laufen

Gruß
« Letzte Änderung: Dienstag 31 März 2015, 09:02:01 von randrer »

Offline mc2309

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 183
    • BP Motorsport
Antw:Audi S4 C4 -- 550++PS
« Antwort #4 am: Dienstag 31 März 2015, 09:45:12 »
ja, wiseco halten, klar.. kann nur sein, dass die ein wenig klappern beim kaltstart, bis die temperatur haben..
ich würd auch unbedingt die ventilführungen tauschen..

gruß
bene

Offline Christian

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 204
Antw:Audi S4 C4 -- 550++PS
« Antwort #5 am: Dienstag 31 März 2015, 10:39:19 »
Wenn du echte 600PS willst würde Ich mech. Ventiltrieb fahren,weil sonst mit dem GT35 das nutzbare Drehzahlband sehr klein wird.
Auch ist der Ventilhub mit Hydros begrenzt.Gehen tut natürlich alles, kommt drauf an was man haben will.
Kurbelwelle wuchten und nitrieren ist auch sinnvoll.
Kopfbearbeitung wäre auch sinnvoll,weil dann alles strömungsgünstiger ist und du mit weniger Druck auf die gleiche Leistung kommst.
Gruß Christian
96er S2 Coupe  GTX35
SQ5 Daily
RS3 8V Daily

Offline randrer

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 7
Antw:Audi S4 C4 -- 550++PS
« Antwort #6 am: Dienstag 31 März 2015, 10:53:43 »
Danke
Ja also die Welle wird auch gewuchtet und nitriert hatte ich vergessen zu schreiben
Okay danke mit dem Umbau auf mechanischen Ventiltrieb muss ich nochmal drüber schlafen bzw dann mit PKM sprechen der wollte mir den Kopf machen
Danke
Gruß


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Offline Quattrofant

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 253
    • Audi S2 Coupe/ Proje
    • Nissan Sunny GTI
Antw:Audi S4 C4 -- 550++PS
« Antwort #7 am: Mittwoch 1 April 2015, 00:36:14 »
Seh ich genauso wie Christian- oberhalb GT30/ 480 Ps macht es mit Hydros langsam weniger Sinn, außer du fährst mehr Hubraum. Dann kannst noch eine Ladergröße rausholen. Kopfbearbeitung halte ich in der Leistungsregion für wichtig, auch Brennräume für identische Verdichtung.
Neuer als die GT von Garrett sind übrigens die GTX...äquivalent dazu bei BorgWarner die EFR-Serie.
Hier im Forum haben die KKK-Lader ne sehr große Fangemeinde, das ist ne etwas eigene Geschichte.  Kannst dich unter "Turboladertechnik" gern mal einlesen, auch bei den Projekten steht da einiges an interessantem.

Von Pierburg gibt's ne Konkurenz zur 044er, mir fällt grad nur der Name nicht ein...die taugt auch.

Offline Vmax13

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 362
    • Audi A6 C4 2.5 TDI
    • Audi S6
Antw:Audi S4 C4 -- 550++PS
« Antwort #8 am: Mittwoch 1 April 2015, 05:23:19 »

Von Pierburg gibt's ne Konkurenz zur 044er, mir fällt grad nur der Name nicht ein...die taugt auch.

E3L
Optik bringt keine Leistung

Offline Tobias5491

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 186
    • 94´S4 20VT Avant
    • 00´A3 1.9TDI
Antw:Audi S4 C4 -- 550++PS
« Antwort #9 am: Mittwoch 1 April 2015, 10:20:51 »
Viel erfolg.
zwecks Lader... fehlt hier nicht noch jemand, der mal ein K27 3375X(oder dergleichen) ausprobiert? :evil:
Und seh zu, dass du es vorm studium fertig bekommst :zwinker: Weist du schon wohin es geht?
"Das quattro-Urviech übertönt alles und jeden mit einem brachialen Donnergrollen.
Beim Start bäumt sich das Fahrzeug auf wie ein durchgehender Gaul."

Offline randrer

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 7
Antw:Audi S4 C4 -- 550++PS
« Antwort #10 am: Mittwoch 1 April 2015, 12:17:06 »
Moin,
Ja ich werde mich die Tage mal einlesen wenn ich Zeit habe. Danke für die Infos.
Ja das ist eigentlich mein Ziel es noch fertig zu stellen bzw den Großteil fertig zu bekommen.
Ich würde gern nach Ingolstadt bzw das wäre so mein Ziel.
Studierst du was ähnliches, weil du so fragst?
Gruß


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Offline Tobias5491

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 186
    • 94´S4 20VT Avant
    • 00´A3 1.9TDI
Antw:Audi S4 C4 -- 550++PS
« Antwort #11 am: Mittwoch 1 April 2015, 12:56:13 »
ja genau. weiteres per pn ;D
"Das quattro-Urviech übertönt alles und jeden mit einem brachialen Donnergrollen.
Beim Start bäumt sich das Fahrzeug auf wie ein durchgehender Gaul."

Offline Elsadre

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 130
    • VW T4 Generation 111
    • Audi S4 C4 2.2T
Antw:Audi S4 C4 -- 550++PS
« Antwort #12 am: Mittwoch 1 April 2015, 17:22:16 »
original Wastegate kannst du lassen, das geht locker bis 800PS je nach Setup. Würde es nur überholen. Mech. Kopf ist noch nicht zwigend nötig aber vernünftige Ventilfedern würde ich min. einbauen und den Kopf bearbeiten wenn du gt35 fahren willst. 4" Hosenrohr passt beim C4 halte ich aber für unnötig. 3,5" ist schon ordentlich dimensioniert.

Ansonsten viel Spaß beim Umbau...hab das in änhlicher Form gerade fast durch bei meinem C4  ;D
pleasure by pressure...

If you are not breaking parts, you're not going fast enough...

Offline Heizpack

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 316
    • Audi S2 ABY
Antw:Audi S4 C4 -- 550++PS
« Antwort #13 am: Freitag 3 April 2015, 10:48:24 »
Schönes Projekt!
Bin auch der Meinung das der Hydro Kopf noch ausreicht!  GT35 würde ich persönlich nicht mehr einbauen viel zu veraltetes Verdichterrad! Wenn es unbedingt Garrett sein soll (günstig) dann ein GTX35 oder aber was feines aus dem Hause KKK/BW aber da wirst du nicht unter 2,5k weg kommen. Lasse mir gerade selber etwas in der Leistungsregion zusammen stellen...
Alternativ gäbe es auch noch die EFR aber die finde ich nicht wirklich gut ausgelegt auf unsere 5 Zylinder mit internem WG etc...
Gruß Lars

Offline randrer

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 7
Antw:Audi S4 C4 -- 550++PS
« Antwort #14 am: Montag 11 Mai 2015, 22:48:51 »
Hey
Besten Dank für die Antworten!
Ende des Monats geht's an die Montage des Motors!
Hätte aber noch eine Frage zur benzinpumpe will gern die Bosch 044 fahren, ist die benzinpumpe mit Käfig etc identisch mit der vom s2 und rs2 oder gibt's eventuell was passendes für den s4 c4? Habe keine Lust da so viel zu Bastln und Friemeln?
Gruß


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Offline Jan_S2

  • Foren Held
  • *****
  • Beiträge: 1109
Antw:Audi S4 C4 -- 550++PS
« Antwort #15 am: Dienstag 12 Mai 2015, 06:38:12 »
steht unten und in der suche zu finden. pierburg el3 topt die 044 und e3l passt in den 43mm korb.
schnorchel an der pumpe absägen.

Offline Elsadre

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 130
    • VW T4 Generation 111
    • Audi S4 C4 2.2T
Antw:Audi S4 C4 -- 550++PS
« Antwort #16 am: Dienstag 12 Mai 2015, 16:38:27 »
genau, Wenn du unbedingt Intankpumpe fahren willst nehm die Pierburg E3L. Ich hab 2x 044 genommen aber auch mit Catchtank in die Reserveradmulde...
pleasure by pressure...

If you are not breaking parts, you're not going fast enough...

Offline mc2309

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 183
    • BP Motorsport
Antw:Audi S4 C4 -- 550++PS
« Antwort #17 am: Sonntag 10 April 2016, 22:33:40 »
gibts hier was neues?

Offline randrer

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 7
Audi S4 C4 -- 550++PS
« Antwort #18 am: Sonntag 17 April 2016, 12:48:44 »
Hey
Motor ist vom inneren fertig also Pleul Kolben Kupplung neue Ventile etc Kupplung mit Kurbelwelle Zahnriemenrad und Schwingungsdämpfer gewuchtet und zusammen gebaut.
Im Moment bin ich dabei eine Einzeldrosselklappenanlage zu bauen und mache gerade Fahrwerk und Bremse soweit fertig. Anbei mal ein Bild damit es nicht ganz so langweilig hier ist
Gruß



Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Offline Jan_S2

  • Foren Held
  • *****
  • Beiträge: 1109
Antw:Audi S4 C4 -- 550++PS
« Antwort #19 am: Sonntag 17 April 2016, 15:03:50 »
Nice, Jenvey Saugrohr.
Bin gespannt was da noch kommt.