" /> Getriebeumbau Audi 200 20V mit DSY - Umbauten 20V - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Getriebeumbau Audi 200 20V mit DSY  (Gelesen 16772 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline max19ale31

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
    • Audi 200 20V
Getriebeumbau Audi 200 20V mit DSY
« am: Mittwoch 10 August 2016, 20:42:41 »
Hallo, auch ich will in meinen 200 20V das DSY Getriebe einbauen. Wie ist das mit den Flanschen der vorderen Antriebswellen, passen die so oder muß man da andere verwenden? Warum muß denn an der rechten Antriebswelle eine 10mm Distanzstück verbaut werden? Ist das Getriebe schmaler? Ich habe mir ein Spec Alu-Schwungrad von GT-Motorsport mit Nadellager für die Getriebeeingangswelle gekauft, was für eine Kupplungsdruckplatte und Reibscheibe muß ich da verbauen? Hat jemand vielleicht Fotos von den Getriebehaltern gemacht?
Viele Fragen, ich hoffe Ihr könnt mir mit fundierten Tips helfen.

Vielen Dank im voraus

Martin

Offline Jan_S2

  • Foren Held
  • *****
  • Beiträge: 1120
Antw:Getriebeumbau Audi 200 20V mit DSY
« Antwort #1 am: Mittwoch 10 August 2016, 21:48:13 »
flansche passen
keine distanzscheibe nötig
kupplung s2 3b 240mm passt
verstärkte sachs druckplatte sinnvoll
bilder getriebehalter gibts bei google/ebay/kleinanzeigen genug

gruß

Offline Manu F

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 147
Antw:Getriebeumbau Audi 200 20V mit DSY
« Antwort #2 am: Donnerstag 11 August 2016, 10:58:37 »
Kupplungsscheibe hat der Jan ja bereits gesagt, Druckplatte ebenfalls vom S2 3B, Sachs bautyp MF240.

Getriebehalter wird ne bastelei ;-)

1 Antriebswelle musste ich umbauen, war zu kurz. Kardanwelle musste ich ebenfalls anpassen/Distanzstück verbaut.
Schaltgestänge musste ich auch basteln... Alles in allem ein nicht zu unterschätzender Aufwand

gruß Manu