" /> Ladedruckregelung mit Garrett Lader/ Anschluss an N75 - Umbauten 20V - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Ladedruckregelung mit Garrett Lader/ Anschluss an N75  (Gelesen 27689 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline steewax

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 34
Ladedruckregelung mit Garrett Lader/ Anschluss an N75
« am: Freitag 1 August 2014, 09:07:49 »
Hallo vielleicht hat jemand von euch das schon hinter sich. Ich möchte meinen 200 20V 3b auf den Garrett GTR3071 umbauen.

Mir ist jetzt folgendes aufgefallen: Der kkk24/7000 hat ja auf der Verdichterseite so einen extra Anschlussnippel um das N75 mit Hochdruck zu versorgen. Diesen Anschluss gibt es natürlich bei dem Garrett nicht. Hat das jemand von euch schonmal gelöst? Ich bin am überlegen in den Garrett Lader ein Gewinde zu schneiden und einen Anschluss nachzurüsten.

Was haltet ihr davon oder wie könnte man das noch lösen?


Grüße

Steve

Offline crazygansi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 26
    • Gansi´s verrückte Welt
Antw:Ladedruckregelung mit Garrett Lader/ Anschluss an N75
« Antwort #1 am: Freitag 1 August 2014, 09:12:21 »
Da ist eine plane Stelle. Da habe ich bei mir ein loch gebohrt, Gewinde geschnitten und einen anschließt rein geschraubt fertig.
Gruß Gansi

Offline steewax

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 34
Antw:Ladedruckregelung mit Garrett Lader/ Anschluss an N75
« Antwort #2 am: Freitag 1 August 2014, 09:50:39 »
Das klingt gut meinst du diese markierte plane Stelle?

Das wäre zumindest die Position wo der Schniffo beim KKK sitzt.

Wo hast du diesen Anschlussstutzen her bekommen?


Grüße und Danke :).

Offline swoop

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 32
    • Audi S2 Coupe 91`
    • Audi S2 Avant 95`
    • Audi S2 Avant 94`
    • Audi A6 Avant
Antw:Ladedruckregelung mit Garrett Lader/ Anschluss an N75
« Antwort #3 am: Freitag 1 August 2014, 13:20:01 »
Du kannst aber auch bei einem Rohr das vom Lader zum LLK geht einen Anschluss einschweißen,
oder wenn du nur mit Schlauch arbeitest gibt's auch eine Lösung bei der so ein Anschluss direkt in den Silikonschlauch eingeschraubt wird.
K27, VEMS, Spaltsaugr., Einzelzündung usw...

Offline Heizpack

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 316
    • Audi S2 ABY
Antw:Ladedruckregelung mit Garrett Lader/ Anschluss an N75
« Antwort #4 am: Freitag 1 August 2014, 13:35:21 »
Du kannst aber auch bei einem Rohr das vom Lader zum LLK geht einen Anschluss einschweißen,
oder wenn du nur mit Schlauch arbeitest gibt's auch eine Lösung bei der so ein Anschluss direkt in den Silikonschlauch eingeschraubt wird.
Quick Tap nennen sich die Anschlüsse für den Schlauch, hatte ich auch bei meinem Garrett irgendwie bleibt aber immer das komische Gefühl ob das auch wirklich dicht ist.
Gruß Lars

Offline crazygansi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 26
    • Gansi´s verrückte Welt
Antw:Ladedruckregelung mit Garrett Lader/ Anschluss an N75
« Antwort #5 am: Freitag 1 August 2014, 15:08:31 »
Genau den habe ich auch quick tap und bis jetzt noch keine Probleme damit gehabt.

Offline steewax

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 34
Antw:Ladedruckregelung mit Garrett Lader/ Anschluss an N75
« Antwort #6 am: Freitag 1 August 2014, 21:23:15 »
Ihr seid super vielen Dank fuer die Tips. Gruesse