" /> Lpg Anlage bei 300 PS S6 AAN - Umbauten 20V - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Lpg Anlage bei 300 PS S6 AAN  (Gelesen 19750 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Henning

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 20
Lpg Anlage bei 300 PS S6 AAN
« am: Mittwoch 1 Juni 2016, 21:00:32 »
Hallo,

Ich bin am überlegen meinen 300 PS AAN auf LPG umzubauen.
Es gibt für Turbos extra Verdampfer mit einem zweiten Ausgang , ich habe auch schon von 2 Verdampfern gelesen .

Kann hier jemand Erfahrungen berichten ?

Mit freundlichen Grüßen Henning   
« Letzte Änderung: Mittwoch 1 Juni 2016, 21:13:14 von Henning »

Offline Barny

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 443
  • Spass Kostet
    • VW T4 TDI 2.4
    • Audi S2 Coupe 2.2T ABY
Antw:Lpg Anlage bei 300 PS S6 AAN
« Antwort #1 am: Montag 6 Juni 2016, 06:26:20 »
Also ich würde so einen Wagen bzw Motor nicht mit einer LPG Anlage versauen.. Zudem ist die LPG Geschichte ja bei Turbomotoren mit mehr Abgastemperatur verbunden weil das Gas wohl heißer verbrennt und kein Kühleffekt vorhanden ist wie beim Benzin. So hats zumindest mal ein "Tuner" erklärt.

Wenn du Geld sparen willst kauf dir einen billigen Diesel und lass den 5ender leben :zwinker:

Meine Meinung..

Gruß, Sebastian

Offline Jan_S2

  • Foren Held
  • *****
  • Beiträge: 1109
Antw:Lpg Anlage bei 300 PS S6 AAN
« Antwort #2 am: Montag 6 Juni 2016, 08:10:33 »
kme nevo pro:verdampfer bis 280kw am turbo motor.
wenn du viel fährst lohnt sich gas.allerdings läuft die bisherige steuervergünstigung für lpg nur noch bis 2018.
was dann mit dem gaspreis passiert,weiß keiner.

wie viel km p.a. willst du denn fahren mit dem 20vt?

amortisationsrechner gibts im netz.

Offline Kapitaen Pluto

  • Chatbewacher
  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 199
  • Verteidiger des wahren Blödsinn
    • Audi 200 20V
    • A4 Allroad 3.0TDI B8
Antw:Lpg Anlage bei 300 PS S6 AAN
« Antwort #3 am: Montag 6 Juni 2016, 16:44:23 »
Im group44 Forum ist einer, der fährt glaube LPG und bisschen mehr Leistung am 220v.

Ich glaube das ist nicht Volllastfest.
Only real men keep old Audis running

Offline Henning

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 20
Antw:Lpg Anlage bei 300 PS S6 AAN
« Antwort #4 am: Montag 6 Juni 2016, 19:13:01 »
Hallo,

Die Vergünstigung geht wahrscheinlich bis 2025 .
Mein Umbau würde sich nach 1,5 Jahren amortisieren .
Genau , die Kme Neve pro hatte ich schon im Visier .

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen Henning

Offline Jan_S2

  • Foren Held
  • *****
  • Beiträge: 1109
Antw:Lpg Anlage bei 300 PS S6 AAN
« Antwort #5 am: Montag 6 Juni 2016, 19:48:37 »
für dauervolllast ist das nix mit gas,dadür kannst ja umschalten auf sprit wenn du leistung brauchst.

nicht über 4000 u/min dauerhaft,aber damit hast ca 170kmh...

valve saver kit gibts auch noch...

sehe nichts was gegen nen gasumbau spricht. großer tank in die reserveradmulde. fertig

Offline swoop

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 32
    • Audi S2 Coupe 91`
    • Audi S2 Avant 95`
    • Audi S2 Avant 94`
    • Audi A6 Avant
Antw:Lpg Anlage bei 300 PS S6 AAN
« Antwort #6 am: Montag 6 Juni 2016, 22:04:29 »
Hi, ich würde dir die Icom JTG Autogasanlage empfehlen.
Diese spritzt das Gas flüssig ein, was eine bessere Kühlwirkung und einen besseren Wirkungsgrad zur Folge hat.
Es macht Flashlub etc. überflüssig, daher sehr gut für Turbomotoren geeignet.
Es ist nur darauf zu achten, dass eine Pumpe verbaut wird die eine Freigabe hat bzw. die Eintragungsfähig ist,
da die meisten Pumpen nicht zugelassen sind.
Das Abstimmen ist auch wesentlich einfacher als bei Verdampferanlagen da das Steuergerät der Anlage die Signale des Motorsteuergerätes nutzt und sonst autark arbeitet.
K27, VEMS, Spaltsaugr., Einzelzündung usw...

Offline Kai aus dem Keller

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 282
    • 200 20V rot
    • 200 20V schwarz
    • 200 20V Avant silber
    • V8 4,2 blau, 100TQ Sport
Antw:Lpg Anlage bei 300 PS S6 AAN
« Antwort #7 am: Dienstag 7 Juni 2016, 09:53:24 »
Jepp, dem kann ich nur Zustimmen!
Flüssiggaseinspritzung macht am Turbo den meisten Sinn! Man hat keine Nachteile bzgl. heißerer Verbrennung mehr und damit ist das ganze auch einigermaßen Volllastfest!
Die lästigen Verdampfergeschichten entfallen auch, machen eh nur ärger. Solche Anlagen mit Verdampfer würde ich nur am Sauger verbauen. Wenn man diese zwar vernünftig einstellt, dann sind sie auch am Sauger recht gut Volllastfest, aber fürn Turbo gibt es weiterhin zu viele Nachteile. Mein Kumpel fährt ne KME Anlage am S8 D2. Die ist vernünftig eingestellt und macht auch bei 240km/h keinerlei ärger. Der Verdampfer muss halt nur groß genug sein. Mein Vater fährt an Seinem 2,6er V6 auch ne Gasanlage mit Verdampfer und hat mittlerweile 440 000 Km runter. Davon 300 000 mit Gasanlage.
Aber wie gesagt, am Turbo würde ich nur Flüssiggaseinspritzanlagen fahren. Für alles andere wäre mir das Risiko zu groß und das ständige hin und hergeschalte wenn mn doch mal Leistung braucht zu doof...

Gruß,
Kai
200 20V TQ, Außer Licht muss man auch Leistung haben!!

Offline Henning

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 20
Antw:Lpg Anlage bei 300 PS S6 AAN
« Antwort #8 am: Mittwoch 8 Juni 2016, 19:57:01 »
Hi,

vielen Dank für den Hinweis mit der Flüssiggaseinspritzung.

Gruß Henning

Offline analog

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 107
    • S6 Avant
    • Golf 2 1.6
Antw:Lpg Anlage bei 300 PS S6 AAN
« Antwort #9 am: Dienstag 14 Juni 2016, 02:15:25 »
Moin,

ich hab auch ne Gasanlage drin (KME Diego irgendwas). Der Vorbesitzer hat diese, ich meine 2008, einbauen lassen. Ich fahre den nun ca. 1,5 Jahre. Auto hat nun über 300K aufm Tacho. Im Alltag find ich das schon nützlich (da fahr ich sehr gechillt). 400km für ca. 25€! Autobahn halt max 160km/h (5 Gang), da sonst über 4K Umdrehungen. Wenn wer drängelt, ein Knopfdruck und dann kann auch schneller gefahren werden. Meiner ist fast Serie, ca 265PS. Der Anzug ist halt schlechter als mit Ultimate 102‎.

Gruß Kai

Offline Henning

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 20
Antw:Lpg Anlage bei 300 PS S6 AAN
« Antwort #10 am: Dienstag 14 Juni 2016, 20:57:45 »
Moin Kai,

vielen Dank. Du hast nicht zufällig die genaue Bezeichnung vom Verdampfer?

Steht evt. im Schein.


MfG Henning

Offline analog

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 107
    • S6 Avant
    • Golf 2 1.6
Antw:Lpg Anlage bei 300 PS S6 AAN
« Antwort #11 am: Donnerstag 16 Juni 2016, 23:23:10 »
Hallo Henning,

folgendes habe ich im Schein gefunden:

Valtek Injektorrail Gelb E4-67R010104
KME Verdampfer E8-67R013949
KME Steuergerät E8-67R013787
Bormech 67Ltr. Gastank E20-67R010805

Hab nochmal nachgeschaut - wurde 2008 eingebaut und ist nun ca. 140.000km gelaufen.

Gruß Kai

Offline Henning

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 20
Antw:Lpg Anlage bei 300 PS S6 AAN
« Antwort #12 am: Montag 20 Juni 2016, 18:23:28 »
Moin Kai,

super, vielen herzlichen Dank !!


Gruß Henning