" /> O.S.T Turbolader bearbeitung - Umbauten 20V - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: O.S.T Turbolader bearbeitung  (Gelesen 31343 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jan

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 13
    • Audi a6 c4 2.6 quatt
    • Audi a6 2.6 Front
    • Audi s6 5zylinder
    • Vw t4 syncro
O.S.T Turbolader bearbeitung
« am: Dienstag 15 Dezember 2015, 21:09:22 »
Hallo :)

Ich hätte mal eine  Frage. Hat einer von euch schon mal Erfahrung gemacht mit der O.S.T  berarbeitung von Turbo Zentrum Berlin.

Bin am überlegen ob des eine Option wäre denn original s6 Lader über arbeiten zu lassen

Schon mal vielen Dank.  :)

Offline prosac

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 270
Antw:O.S.T Turbolader bearbeitung
« Antwort #1 am: Mittwoch 16 Dezember 2015, 23:49:43 »
Grüße, meine Erfahrungen mit einem Holset und einem Precision sind nicht die besten. Allerdings kommt es auch drauf an was du willst. Den K24 überarbeiten lassen ist ja eigentlich kein riesiges Ding.
It’s not turbo lag, it’s foreplay

Offline Jan

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 13
    • Audi a6 c4 2.6 quatt
    • Audi a6 2.6 Front
    • Audi s6 5zylinder
    • Vw t4 syncro
Antw:O.S.T Turbolader bearbeitung
« Antwort #2 am: Donnerstag 17 Dezember 2015, 13:15:59 »
Ja wollte meinen k24 nur überarbeiten lassen weil der Lader noch nicht lange verbaut is und mir zum wegwerfen zu schade is.
Kennst du eventuell noch andere Firmen wo Überarbeitungen anbieten

Offline prosac

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 270
Antw:O.S.T Turbolader bearbeitung
« Antwort #3 am: Donnerstag 17 Dezember 2015, 14:46:02 »
Was willst du denn machen lassen?
It’s not turbo lag, it’s foreplay

Offline Jan

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 13
    • Audi a6 c4 2.6 quatt
    • Audi a6 2.6 Front
    • Audi s6 5zylinder
    • Vw t4 syncro
Antw:O.S.T Turbolader bearbeitung
« Antwort #4 am: Donnerstag 17 Dezember 2015, 15:32:42 »
Ich frag mal so was is denn alles möglich bei dem Lader.
Was ich jetzt so gelesen habe soll es ja möglich sein des Verdichtergehäuse zu vergrößern und die Schaufeln dementsprechend dem Gehäuse anzupassen

Offline prosac

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 270
Antw:O.S.T Turbolader bearbeitung
« Antwort #5 am: Donnerstag 17 Dezember 2015, 15:48:47 »
Kommt eben drauf an was du erreichen willst 300-320 sind vielleicht möglich mit anderem, gefrästen Verdichterrad. Turbinenabschliff vielleicht und gut ist. Dann ist der 7000er allerdings komplett alle.
It’s not turbo lag, it’s foreplay

Offline Jan

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 13
    • Audi a6 c4 2.6 quatt
    • Audi a6 2.6 Front
    • Audi s6 5zylinder
    • Vw t4 syncro
Antw:O.S.T Turbolader bearbeitung
« Antwort #6 am: Donnerstag 17 Dezember 2015, 16:10:36 »
Ja 300 reicht völlig  aus, mehr wollte ich dei dem auto eh nicht fahren.
Und kennst du noch andere Firmen wo des anbieten.

Offline prosac

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 270
Antw:O.S.T Turbolader bearbeitung
« Antwort #7 am: Donnerstag 17 Dezember 2015, 17:51:11 »
Yasin TTH
TTE Dachau

solch einen Lader kann man sicher auch günstig fertig im Neuzustand kaufen.
It’s not turbo lag, it’s foreplay

Offline Jan

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 13
    • Audi a6 c4 2.6 quatt
    • Audi a6 2.6 Front
    • Audi s6 5zylinder
    • Vw t4 syncro
Antw:O.S.T Turbolader bearbeitung
« Antwort #8 am: Donnerstag 17 Dezember 2015, 18:48:13 »
Echt?
Wo bei eBay oder wo

Offline prosac

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 270
Antw:O.S.T Turbolader bearbeitung
« Antwort #9 am: Donnerstag 17 Dezember 2015, 21:10:26 »
It’s not turbo lag, it’s foreplay

Offline Jan

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 13
    • Audi a6 c4 2.6 quatt
    • Audi a6 2.6 Front
    • Audi s6 5zylinder
    • Vw t4 syncro
Antw:O.S.T Turbolader bearbeitung
« Antwort #10 am: Donnerstag 17 Dezember 2015, 21:27:51 »
Ja tth haben die selbe Preise wie Turbo Zentrum Berlin. Gerade mal nachgeschaut.
 

Offline AudiQP10V

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 96
    • Audi S4 20V Turbo
    • Audi S6 C4 V8
    • Audi Coupe 2.3E
Antw:O.S.T Turbolader bearbeitung
« Antwort #11 am: Freitag 18 Dezember 2015, 07:26:38 »
TTE überholt keine K24 7000 Lader mehr. Habe ich auch schon angefragt.
STK wäre noch eine Option

Offline Jan

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 13
    • Audi a6 c4 2.6 quatt
    • Audi a6 2.6 Front
    • Audi s6 5zylinder
    • Vw t4 syncro
Antw:O.S.T Turbolader bearbeitung
« Antwort #12 am: Freitag 18 Dezember 2015, 07:47:49 »
Was echt tte machen keine k24 7000 Lader mehr
Mist die hätten mich jetzt am meisten angesprochen

Offline Tille

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 175
Antw:O.S.T Turbolader bearbeitung
« Antwort #13 am: Freitag 18 Dezember 2015, 09:18:38 »
http://www.ebay.de/ulk/itm/291638176483


Diese Auktion beinhaltet die Bearbeitung und die Überholung des gelieferten Turboladers !
Audi Coupe Typ89 10V Turbo - VEMS - K26 3172 - Deka 630 - E85 - 3" ab Turbo

www.facebook.com/TilleMotorsportEngineering

Offline Heizpack

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 316
    • Audi S2 ABY
Antw:O.S.T Turbolader bearbeitung
« Antwort #14 am: Freitag 18 Dezember 2015, 10:15:59 »
Grüße, meine Erfahrungen mit einem Holset und einem Precision sind nicht die besten. Allerdings kommt es auch drauf an was du willst. Den K24 überarbeiten lassen ist ja eigentlich kein riesiges Ding.
Was ist denn da schief gelaufen? Oder was hat dir nicht gefallen?
Gruß Lars

Offline prosac

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 270
Antw:O.S.T Turbolader bearbeitung
« Antwort #15 am: Freitag 18 Dezember 2015, 12:41:53 »
Hallo...

Tille, das hatte ich übersehen. :rolleyes:

@Heizpack

Ich hatte dort ein gefrästes Verdichterrad für meinen Lader bestellt. Danach hat das Gehäuse nicht mehr gepasst. Nacharbeit lief mittels eines dickeren Dichtgummis ab obwohl es hätte P&P passen sollen. Danach hatte ich ihn neu gelagert und zum wuchten geschickt. Angebliche "Feinstwuchtung" von 9000 Umdrehungen ist meiner Meinung nach bebenfalls kein "Feinstwuchten".

Als nächstes hatte ein Freund seinen Precison dort zum Umbau auf gefrästes Verdichterrad und neu lagern + wuchten. Alles ausgebaute und verkokte kam mit zurück. Soweit sogut. Da wurde schonmal mit knapp 90000 Umdrehungen gewuchtet. Lief gut. Allerdings wurde der Lader Turbinenseitig nie dicht. Immer ölte er dort raus. Er nebelte und das Öl kam sogar am Hitzeschild vorbei zwischen Rumpf und Abgasgehäuse heraus. Der Lader ging zurück. Wurde "erneuert". Wieder eingebaut. Gefahren. Erneut Öl. Beim Ausbau dann haben wir bemerkt, dass es so schlimm war, dass die Turbine an den Enden sogar so heiß wurde, dass die da sozusagen weglief. Fazit: neuer Lader.

Das sind meine Erfahrungen mit dem OST Service.
It’s not turbo lag, it’s foreplay

Offline Thomas

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 225
    • S6 C4 Avant AAN RS++
    • Daihatsu Trevis Sport
Antw:O.S.T Turbolader bearbeitung
« Antwort #16 am: Freitag 18 Dezember 2015, 14:24:07 »
Moin zusammen,

ich habe meinen Rs2-Lader zu TTH geschickt zum Umbau auf RS++.
Mit hin und herschicken innerhalb einer Woche ( 5 Arbeitstage ).
Sah aus wie neu, haben die super gemacht.
Bin jetzt schon knapp 6000 km seit der Abstimmung bei Peter gefahren und kann keine Mängel feststellen.
Ölverbrauch habe ich auch fast keinen mehr.
besorge dir ein en gebrauchten RS2-Lader und lass den dort umbauen, dann hast du später noch ein bisschen Luft nach oben.

Gruß Thomas
S6 C4 Avant AAN, RS+++ TTH480

Offline Jan

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 13
    • Audi a6 c4 2.6 quatt
    • Audi a6 2.6 Front
    • Audi s6 5zylinder
    • Vw t4 syncro
Antw:O.S.T Turbolader bearbeitung
« Antwort #17 am: Freitag 18 Dezember 2015, 15:31:45 »
Passt der rs2 Lader 1zu1 oder muss man da noch irgendwas änderen.

Offline prosac

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 270
Antw:O.S.T Turbolader bearbeitung
« Antwort #18 am: Freitag 18 Dezember 2015, 19:51:38 »
Passt P&P
It’s not turbo lag, it’s foreplay

Offline Jan

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 13
    • Audi a6 c4 2.6 quatt
    • Audi a6 2.6 Front
    • Audi s6 5zylinder
    • Vw t4 syncro
Antw:O.S.T Turbolader bearbeitung
« Antwort #19 am: Sonntag 20 Dezember 2015, 14:27:07 »
Okay gut
Vielen Dank für eure Hilfe  :)