Autor Thema: Projekt: 5+E  (Gelesen 49919 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bobby5pötter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 66
Antw:Projekt: 5+E
« Antwort #20 am: Dienstag 21 Mai 2013, 18:09:40 »
Bei 034 Motorsport gibts nachgefertigte Getriebehalter...

Grüße,

Bobby
www.audis2.de

Möpse und Motoren...!

Offline hpwalucard

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 13
    • Audi 90 Typ85 KV
    • Audi S2 3B '91
    • Fiesta ST '05
Antw:Projekt: 5+E
« Antwort #21 am: Mittwoch 22 Mai 2013, 21:02:43 »
Klasse, hab sie gefunden, danke Bobby!

Offline 20vwälder

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 62
    • Audi 100 S4 - 1991 20vt
    • VW Golf lV 2001 TDI PD
Antw:Projekt: 5+E
« Antwort #22 am: Montag 2 September 2013, 16:56:10 »
Hallo!

Möchte mich hier mal kurz einklinken.
Sowas gibts fertig für den 3B, von www.tots-parts.com.
Der hats zwar nicht auf seiner Homepage bietet es aber an!
Kennen einen der das im 3B verbaut hat, problemlos.
Haken daran, das Ganze hat 1200 € gekostet (inkl. revidiertem CMG getriebe alle Halter kurzer Kardanwelle usw).
Aber, vlt. verkauft er auch Einzelkomponenten, Schaltkulisse usw oder giebt Auskunft dazu.

Grüße

Offline S2Coupe87

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 127
Antw:Projekt: 5+E
« Antwort #23 am: Montag 2 September 2013, 17:18:30 »
Habe damals an meinem Vorgänger coupe einem 3B, auch auf 6 Gang umgebaut.
Alles beim Tobias (tots) gekauft. Komplet mit achstrager usw. Hat mich glaub 1500€ gekostet, aber alles Teile die du von ihm bekommst sind Top, Schrott verkauft der nicht. Musst halt nur in der Schweiz abholen das ganze.

Gruß Jan

Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Antw:Projekt: 5+E
« Antwort #24 am: Mittwoch 30 Oktober 2013, 19:10:30 »
Ahoi !

Kann  jemand folgende Übersetzungen für das CMG bestätigen oder berichtigen !?

Gesamtübersetzung: 37/9 =  4,112
1. Gang: 28/8 = 3,5
2. Gang: 34/18 = 1,889
3. Gang: 33/25 = 1,32
4. Gang: 30/29 = 1,034
5. Gang: 29/36 = 0,805
6. Gang: 26/38 = 0,684

Danke
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1600
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Antw:Projekt: 5+E
« Antwort #25 am: Mittwoch 30 Oktober 2013, 19:54:55 »
Ahoi !

Kann  jemand folgende Übersetzungen für das CMG bestätigen oder berichtigen !?

Gesamtübersetzung: 37/9 =  4,112
1. Gang: 28/8 = 3,5
2. Gang: 34/18 = 1,889
3. Gang: 33/25 = 1,231
4. Gang: 30/29 = 0,967
5. Gang: 29/36 = 0,805
6. Gang: 26/38 = 0,684

Danke

Sonst passts!  :zwinker:
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Antw:Projekt: 5+E
« Antwort #26 am: Mittwoch 30 Oktober 2013, 19:58:36 »
Dankeeee !!!

Das würde perfekt zu meinen Rädern passen   ;D
« Letzte Änderung: Mittwoch 30 Oktober 2013, 20:14:05 von Martin W. »
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline Quattrofant

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 253
    • Audi S2 Coupe/ Proje
    • Nissan Sunny GTI
Antw:Projekt: 5+E
« Antwort #27 am: Mittwoch 30 Oktober 2013, 20:03:55 »
Martin, das was du da hattest, war glaub RS4...bin mir aber grad net sicher, hab´s net ganz auswendig :-)

Ich hab noch iwo eine Tabelle rumliegen mit den Getriebeübersetzungen der gängigsten Getriebe, also RS2, RS4, CMG und das originale 5- bzw. 6Gang der S2, dabei hab ich mir mal den Spass gemacht, und für die verschiedenen gängigen Reifengrößen die unterschiedlichen Geschwindigkeiten bei 7000 bzw. 7500 Umdrehungen ausgerechnet und zusammengeschrieben... falls jemand Interesse hat :-)
« Letzte Änderung: Mittwoch 30 Oktober 2013, 20:09:53 von Quattrofant »

Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Antw:Projekt: 5+E
« Antwort #28 am: Mittwoch 30 Oktober 2013, 20:16:17 »
Moin !

Also ich fahre 215/40 17     ;D

Wenn Du die mit dabei hast hätte ich auf jeden Fall Interesse !!
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline Quattrofant

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 253
    • Audi S2 Coupe/ Proje
    • Nissan Sunny GTI
Antw:Projekt: 5+E
« Antwort #29 am: Mittwoch 30 Oktober 2013, 20:22:40 »
Nee, ich glaub grad die nicht :-) ich hab die Tabelle auf dem PC im Büro liegen, kann sie morgen mal mit rübernehmen. Da ist ein Getrieberechner dabei, also die Daten, die ich nicht schon drin hab, kann man nachrechnen :-)

Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Antw:Projekt: 5+E
« Antwort #30 am: Mittwoch 30 Oktober 2013, 20:56:37 »
Dankeee !!!
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline Quattrofant

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 253
    • Audi S2 Coupe/ Proje
    • Nissan Sunny GTI
Antw:Projekt: 5+E
« Antwort #31 am: Donnerstag 31 Oktober 2013, 13:40:39 »
Ähm...blöde Frage:
Eine Excel-Tabelle im ODS-Format, in der die Berechnung der Übersetzungen per Formel und mit Grafik hinterlegt ist...die ich also NICHT einfach als Word- Aufzähltabelle einsetzen kann :-)...

Wie bzw. wo stell ich das am besten ein?

Offline Rollo

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 19
    • Audi S2 3B Coupe
Antw:Projekt: 5+E
« Antwort #32 am: Donnerstag 31 Oktober 2013, 19:14:52 »
Ich bin mit der Übersetzung meines ARV Getriebes (3B 5-Gang) eigentlich zufrieden. Nun soll das ja bei höherem Moment nicht halten. Da wäre schon meine 1. Frage: Hält da nur der 5.Gang nicht, oder ist der Rest auch schwächer als bei den 6-Gang?

Das zerstörte Getriebe von Andi T. War ja kein ARV. Das war ja so gesehen auch nicht für den Turbo gebaut.

Die Idee mit dem 5+E kam mir auch schon. Wenn ich auf der Autobahn mit 3000 oder 4000 Umdrehungen fahre, wünsche ich mir öfter, noch einen 6. Gang mit 500 bis 1000 Umdrehungen weniger, vor allem wegen Komfort und Verbrauch. Mit fast doppelt so viel Moment wie in Serie sollte das ja gehen. Mein Wunschgetriebe soll also die ersten 5 Gänge wie das ARV haben und dann noch einen langen 6. Gang.

Das ARV hat im höchsten Gang 0,714 und das DSY / CMG hat da 0,684. Das heißt es würde bei 3000 Umdrehungen gerade einmal 126 Umdrehungen weniger machen. Ich glaube das würde ich nicht mal merken.

Da bin ich über das FTF Getriebe gestolpert. Das gab es im A4, A6 und Passat 2,5TDI Quattro 150PS 310Nm. Es hat die passende Achsübersetzung, eine 240mm Kupplung und ein Torsen-Mittel-Differential. Ob es sonst passt, konnte ich noch nicht ermitteln.

Ich habe mal die Übersetzungen der in Frage kommenden Getriebe im Netz gesammelt:

     ARV       CGR        CRB      DSY      CMG      CBL       FTF
1   3,5         3,5         3,5       3,5        3,5        3,5       3,5
2   1,842     1,889      1,889   1,889    1,889     1,889   1,889
3   1,222     1,32       1,32     1,231    1,231      1,32     1,231
4   0,903     1,034     1,034    0,967    0,967     1,034    0,871
5   0,714     0,857     0,857    0,806    0,806     0,857    0,667
6   -----       0,711     0,711    0,684    0,684     0,73     0,561


Damit man sich was vorstellen kann habe ich mal ausgerechnet, bei welcher Geschwindigkeit in den einzelnen Gängen die Maximaldrehzahl von 7200Upm erreicht ist. Dabei habe ich einen Abrollumfang von 192cm geschätzt. Könnte etwas mehr oder weniger sein.

     ARV    DSY       FTF
    Vmax   Vmax    Vmax
1.   58       58         58
2.  110     107       107
3.  165     164       164
4.  223     209       232
5.  283     250       302
6.   ---     295       360

Gang  1-3 sind bei allen identisch. Da spielen sich bei mir gewöhnlich die Beschleunigungsorgien ab. Gegenüber dem ARV wäre der 4. Gang 9km/h länger und der 5.Gang 19km/h. Im 5. würde dann  auch die Höchstgeschwindigkeit erreicht. Ich denke das würde als der Mehrleistung angepasstes 5- Gang gut funktionieren. Und der 6. Gang wäre dann wirklich E.

Im 6. Gang bei 118km/h hätte man dann 2357 statt 3000U/min. Und bei 157km/h hätte man dann 3142 statt 4000U/min

Die große Frage ist jetzt, wieviel Nm hält so ein FTF aus?

Offline Quattrofant

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 253
    • Audi S2 Coupe/ Proje
    • Nissan Sunny GTI
Antw:Projekt: 5+E
« Antwort #33 am: Donnerstag 31 Oktober 2013, 20:01:35 »
Bei den 6Gang sind, ab einer bestimmten Nummer zumindest, die ersten beiden Gänge verstärkt. 5. und 6. sind auf der Welle verzahnt, das ist der Knackpunkt beim 5Gang, da ist der 5. Gang- aber nur der- auf die Welle aufgeschrumpft. Drum zerlegts die eher mal.

Da der TDI von Werk ab dasselbe Drehmoment hat, wie unsere 3b, denk ich, dürfte das Getriebe die Motoren schon wegstecken, mir ist jetzt auch nicht bekannt, dass gechippte TDIs allzu häufig ein Getriebeproblem haben, scbeint also stabil zu sein, auch für mehr als Serie.
Allerdings-ganz ehrlich-ich halte die Übersetzungen für zu lang. Denk dran, dass das, was du an Drehzahl "gewinnst", an Drehmoment flöten gehen wird... das macht glaub nur bei richtig starken Motoren Spass. Ausser, du stehst wirklich voll auf den Schongang, aber zum weiterbeschleunigen ist das nix mehr.

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1600
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Antw:Projekt: 5+E
« Antwort #34 am: Donnerstag 31 Oktober 2013, 20:22:53 »
Ich bin mit der Übersetzung meines ARV Getriebes (3B 5-Gang) eigentlich zufrieden. Nun soll das ja bei höherem Moment nicht halten. Da wäre schon meine 1. Frage: Hält da nur der 5.Gang nicht, oder ist der Rest auch schwächer als bei den 6-Gang?

Das zerstörte Getriebe von Andi T. War ja kein ARV. Das war ja so gesehen auch nicht für den Turbo gebaut.


Servus,

die Getriebe sind gleicher Bauart, das bedeutet das nur die Übersetzung anders ist!
Zudem die Werksangabe weit niedriger liegt als sie dennoch verkraften!
Das mein jetziges ARV nicht hochgegangen ist verdankt es eher meinem zurückhaltenden Gasfuß im 2ten Gang und die leicht zurück geschraubte Software!
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline dorri

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 63
Antw:Projekt: 5+E
« Antwort #35 am: Montag 2 Juni 2014, 19:52:38 »
gibt es denn etwas neues zum thema?

bin gerade selbst am umbauen eines 3b auf 6gang und desshalb für alle tipps dankbar! ;-)

ganz besonders interessiert mich die schaltkulisse des a4, ist das eine lösung?
was muss geändert werden?

lg

Offline Bert

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 47
Antw:Projekt: 5+E
« Antwort #36 am: Donnerstag 16 Juli 2015, 13:39:48 »
Jetzt muss ich das Thema noch einmal ausgraben, da ich gerade auf der Suche nach einem passenden 01E 6-Gang Getriebe für mein Coupe bin.

Da ich ja keinen Rennwagen sondern einen Cruiser mit einem "kleinen" Lader und ordentlich Nm untenrum bauen will tendiere ich aktuell zum DSY oder noch besser zum FTF Getriebe.

Das DSY haben ja anscheinend schon einige Leute mit dem Schaltgestänge vom ABY verbaut.
Ich hab hier auch schon ein Schaltgestänge mit Schalthebel vom ABY liegen und wenn ich das mit dem vom S4 B5 vergleiche sieht es komplett anders aus (eine statt zwei Schaltstangen).
Muss da noch irgenetwas angepasst werden?

Das FTF finde ich von der Abstufung fast noch interessanter.
Da könnte man entspannt bei mit 2000 U/min bei 100 Km/h cruisen.
Bleibt nur die Frage ob das Ganze fahrbar ist, vor allem weil ich ja wegen dem hohen Drehmoment vom Motor das EMS vom 7A und kein ZMS vom ABY/AAN verbauen werde.
Hat zufällig jemand schon so ein langes Getriebe mit EMS im S2 verbaut und kann mir sagen wie sich das fährt?
 


Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1600
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Antw:Projekt: 5+E
« Antwort #37 am: Mittwoch 11 September 2019, 16:53:55 »
Servus.

Nach langem hin und her hab ich beschlossen das 5+E Projekt ad acta zu legen.
Wenn mein Coupe wieder zum Leben erweckt werden sollte
dann nur so Original wie es geht.
Da würde ein CMG nicht hinein passen.

Deshalb steht es ab sofort zum Verkauf...
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.