" /> TTE Referenzfahrzeug K24-2477DXB6.11 - Umbauten 20V - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: TTE Referenzfahrzeug K24-2477DXB6.11  (Gelesen 21402 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Buster

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 140
TTE Referenzfahrzeug K24-2477DXB6.11
« am: Montag 3 September 2012, 15:45:43 »
Hi,

hier kommt gleich der nächste Erfahrungsbericht:

Audi S2 Avant
K24/7000 Upgrade 1
K24-2477DXB6.11
NW Serie
Fox Abgasanlage
RS2 Kats
RS2 Hosenrohr
RS2 Krümmer
RS2 Düsen
Wagner Evo LLK

Overboost 1,8bar
Haltedruck 1,2 bar bei 7000U/min

5.Gang voller Ladedruck bei 2500U/min
Zieht sauber bis 7000 durch :-)  :daumenhoch: :daumenhoch:
Abgestimmt hat ihn Erdal

Leistungsdiagramm wird nachgereicht!

www.turboengineering.de

S2 ABY LIMO => K27.2-XXXXXXX9.12
S6 Avant 20VT 6 Gang => K24-2877XXB6.12

Offline Buster

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 140
Re: TTE Referenzfahrzeug K24-2477DXB6.11
« Antwort #1 am: Montag 3 September 2012, 16:55:02 »
So sieht er dann aus der AUFBEREITETE und umgebaute K24/7000 Upgrade 1







www.turboengineering.de

S2 ABY LIMO => K27.2-XXXXXXX9.12
S6 Avant 20VT 6 Gang => K24-2877XXB6.12

Offline Stefan-S2

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 141
Re: TTE Referenzfahrzeug K24-2477DXB6.11
« Antwort #2 am: Montag 3 September 2012, 18:37:09 »
Was kann der Leistungsmäßig ? Und was kostet der ?

MFG
Audi S6 C4 2.2 20VT AAN Bj 96 -> 2,5 20VT Umbau under Construction
Audi 100 Sport 2.3 E NF Avant -> 2,5 20V Sauger under Construction
Audi A6 Avant Quattro 2.5 TDI AEL VTG S6 Paket

Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Re: TTE Referenzfahrzeug K24-2477DXB6.11
« Antwort #3 am: Montag 3 September 2012, 18:40:23 »
Ahoi!

Sieht richtig hübsch aus !!!
Chris ist das ein anderes Verdichtergehäuse ??

Hast Du auch Bilder der Stufe 2 ??
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline Buster

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 140
Re: TTE Referenzfahrzeug K24-2477DXB6.11
« Antwort #4 am: Montag 3 September 2012, 18:47:20 »
Hi,

leistungstechnisch wird der bei 340PS liegen. Upgradestufe 2 gibts in einem anderem Thread :-)

Wenn man einen lauffähigen K24/7000 anliefert kostet die Upgradestufe 1: 899 Euro inkl. MwSt
www.turboengineering.de

S2 ABY LIMO => K27.2-XXXXXXX9.12
S6 Avant 20VT 6 Gang => K24-2877XXB6.12

Offline Zerwas

  • Ehrenmitglied
  • *****
  • Beiträge: 612
Re: TTE Referenzfahrzeug K24-2477DXB6.11
« Antwort #5 am: Montag 3 September 2012, 19:18:33 »
Moin,

hey cool Chris!  :)

Hat der Lader 360er Axiallager?

Das wäre ja dann analog zu MATZE seinen beiden Ladern hier --> http://auditurboforum.de/index.php?topic=1100.20

(Sorry, but you are not allowed to access the gallery)

(Sorry, but you are not allowed to access the gallery)

(Sorry, but you are not allowed to access the gallery)

K24.2 2480 DGB 6.13 GBARK ("S2E") mit 1,7 Bar bei 2500 1/min auf 1,2 Bar abfallend (am 20VT)

und

K24.2 2480 DGB 6.11 GBARK ("S2+") mit 1,9 Bar bei 2700 1/min auf 1,3 Bar abfallend (am 10VT mit Motronic).

Zitat
Ahoi!

Sieht richtig hübsch aus !!!
Chris ist das ein anderes Verdichtergehäuse ??

Hast Du auch Bilder der Stufe 2 ??


Sieht aus wie vom 996 Porsche Turbo ;). Das ist einteilig und lässt sich deshalb sehr gut für den 2477 D (2480 D auch) nutzen. :)

Mit freundlichen Grüßen,

Richard.

« Letzte Änderung: Montag 3 September 2012, 20:54:33 von Zerwas »

Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Re: TTE Referenzfahrzeug K24-2477DXB6.11
« Antwort #6 am: Montag 3 September 2012, 19:25:00 »
Moin Jungs !!

Schaut doch einfach mal beim Chris ... Er hat seine HP doch in der Signatur verlinkt   :/]

KUKUCK


@Richard: DANKE !!
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline Otzen

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 166
    • Audi S2
    • C-Klasse T-Modell 2011
Re: TTE Referenzfahrzeug K24-2477DXB6.11
« Antwort #7 am: Montag 3 September 2012, 21:15:53 »
Hammer was man aus so einem Laderchen machen kann
Voller LD bei 2500 und 340 PS, da muss ich mir ja fast nen 7000er zulegen : :o ;D

Offline Buster

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 140
Re: TTE Referenzfahrzeug K24-2477DXB6.11
« Antwort #8 am: Montag 3 September 2012, 21:35:59 »
Hi,

hatte ich vergessen zu schreiben. Der Lader hat 360Grad Lager verbaut :-)
www.turboengineering.de

S2 ABY LIMO => K27.2-XXXXXXX9.12
S6 Avant 20VT 6 Gang => K24-2877XXB6.12

Offline Dragongreeen

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 249
    • Audi 100 C4 S4 AAN '94
    • Audi A6 C4 TDI Quattro
    • Yamaha FZ1-N '10
Re: TTE Referenzfahrzeug K24-2477DXB6.11
« Antwort #9 am: Dienstag 4 September 2012, 16:28:10 »
Wie würde sich dieser Lader in einem (lediglich) gechippten Serien AAN + RS2 Krümmer bemerkbar machen? Früheres Ansprechen?
Was ist ohne größere Düsen möglich?


Offline Heizpack

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 316
    • Audi S2 ABY
Re: TTE Referenzfahrzeug K24-2477DXB6.11
« Antwort #10 am: Mittwoch 5 September 2012, 11:00:27 »
Hammer was man aus so einem Laderchen machen kann
Voller LD bei 2500 und 340 PS, da muss ich mir ja fast nen 7000er zulegen : :o ;D
das hab ich auch gleich gedacht! eigentlich perfekt für Rundenfahrer und eine prima Alternative (Performance sowie preislich) für alle RS2 Step Umbauer!

back to the roots!  :o
Gruß Lars

Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 968
Re: TTE Referenzfahrzeug K24-2477DXB6.11
« Antwort #11 am: Mittwoch 5 September 2012, 11:23:31 »
da bleibt aber nicht viel vom alten Lader übrig,
anderer
Verdichter + Gehäuse
Turbine
Turbinengehäuse wird vermutlich der neuen Turbine angepasst (ausgedreht)
Mittelgruppe von nen Porsche... oder mit umbau des Seriengehäuse damit das 360° Lager passt..

Gruß Matze
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo

Offline Buster

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 140
Re: TTE Referenzfahrzeug K24-2477DXB6.11
« Antwort #12 am: Mittwoch 5 September 2012, 11:50:32 »
da bleibt aber nicht viel vom alten Lader übrig,
anderer
Verdichter + Gehäuse
Turbine
Turbinengehäuse wird vermutlich der neuen Turbine angepasst (ausgedreht)
Mittelgruppe von nen Porsche... oder mit umbau des Seriengehäuse damit das 360° Lager passt..

Gruß Matze

Rückwand, Lagergehäuse und Turbinengehäuse (geändert) bleibt bestehen. Rest kommt neu. :-)
www.turboengineering.de

S2 ABY LIMO => K27.2-XXXXXXX9.12
S6 Avant 20VT 6 Gang => K24-2877XXB6.12

Offline Dragongreeen

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 249
    • Audi 100 C4 S4 AAN '94
    • Audi A6 C4 TDI Quattro
    • Yamaha FZ1-N '10
Re: TTE Referenzfahrzeug K24-2477DXB6.11
« Antwort #13 am: Mittwoch 5 September 2012, 12:22:52 »
Gibt es einen Vergleich der Verdichterkennfelder der verschiedenen Ausbaustufen inklusive Original K24?

Offline Otzen

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 166
    • Audi S2
    • C-Klasse T-Modell 2011
Re: TTE Referenzfahrzeug K24-2477DXB6.11
« Antwort #14 am: Mittwoch 5 September 2012, 15:39:36 »
@Chris: Dieser Lader macht ja praktisch jeden Rs2 Lader überflüssig?
Bis 380PS kann man mit dem 7000er gehen

Angenommen: Ich habe einen 7200er Lader
Macht es Sinn diesen umzubauen wenn ich bei ca. 360 PS mit bestmöglichen Ansprechverhalten bleiben will, oder dann doch eher die 7000er Varainte 2 zu nehmen

Ich fahre nahezu ausschließlich Rennstrecke. Früher Druck ist ideal. Natürlich sollte aber obenraus die Leistung nicht total zusammenbrechen, da man auf der Rennstrecke ja die Gänge schon nahezu ausdreht. Das gut nutzbare Drehzahlband sollte so groß als möglich sein

Offline Buster

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 140
Re: TTE Referenzfahrzeug K24-2477DXB6.11
« Antwort #15 am: Mittwoch 5 September 2012, 19:10:36 »
@Chris: Dieser Lader macht ja praktisch jeden Rs2 Lader überflüssig?

Dafür haben wir ihn gebaut. Noch dazu hat unser Upgrade Lader Spaltoptimierung + 360° Axiallager was der RS2 in Serie nicht hat!

Der Upgrade Stufe 2 geht dann bis 370-380PS...

Bis 380PS kann man mit dem 7000er gehen

Angenommen: Ich habe einen 7200er Lader
Macht es Sinn diesen umzubauen wenn ich bei ca. 360 PS mit bestmöglichen Ansprechverhalten bleiben will, oder dann doch eher die 7000er Varainte 2 zu nehmen

Ich fahre nahezu ausschließlich Rennstrecke. Früher Druck ist ideal. Natürlich sollte aber obenraus die Leistung nicht total zusammenbrechen, da man auf der Rennstrecke ja die Gänge schon nahezu ausdreht. Das gut nutzbare Drehzahlband sollte so groß als möglich sein

Für dich lohnt sich wohl eher den RS2 Lader auf den 2877X Verdichter umzubauen. Ansprechverhalten wird ca 200-300U/min schlechter ggüber dem 7200er Serienlader. Obenraus hat der Lader aber 0,15-0,2bar weniger Abgasgegendruck bei gleichem Ladedruck :-) Leistung kann ich noch nicht sagen. Dazu bekommen wir noch ein Leistungsdiagramm von einem Urquattro mit diesem Lader. :-) Das gibt dann wieder einen extra Thread mit Daten und Fakten :-)
www.turboengineering.de

S2 ABY LIMO => K27.2-XXXXXXX9.12
S6 Avant 20VT 6 Gang => K24-2877XXB6.12

Offline Zerwas

  • Ehrenmitglied
  • *****
  • Beiträge: 612
Re: TTE Referenzfahrzeug K24-2477DXB6.11
« Antwort #16 am: Mittwoch 5 September 2012, 20:29:25 »
Moin,

Zitat
Wie würde sich dieser Lader in einem (lediglich) gechippten Serien AAN + RS2 Krümmer bemerkbar machen? Früheres Ansprechen?
Was ist ohne größere Düsen möglich?


dafür würde ich einfach den originalen K24/7000 zum S2E umbauen. Also auf 2480 D oder 2477 D Verdichter. Damit kommst auch mit den originalen Düsen noch hin.

Zitat
Gibt es einen Vergleich der Verdichterkennfelder der verschiedenen Ausbaustufen inklusive Original K24?


Ich habe da mal was "gebaut"

(Sorry, but you are not allowed to access the gallery)

Zitat
Dieser Lader macht ja praktisch jeden Rs2 Lader überflüssig?
Bis 380PS kann man mit dem 7000er gehen

Angenommen: Ich habe einen 7200er Lader
Macht es Sinn diesen umzubauen wenn ich bei ca. 360 PS mit bestmöglichen Ansprechverhalten bleiben will, oder dann doch eher die 7000er Varainte 2 zu nehmen


Wenn ich es richtig verstanden habe, ist die Stufe 1 mit 2477 D und K24.2 Kontur 1 und die Stufe 2 mit 2480 D Verdichter und K24.2 Kontur 2 Turbine.
Mit anderen Worten handelt es sich direkt um die "S2+" Variante. Auslegungen und Überlegungen dazu haben wir hier ja schon mal gepostet.

http://auditurboforum.de/index.php?topic=637.0
http://auditurboforum.de/index.php?topic=1072.0

bzw. Matze hat diesen Lader (aber mit Kontur 1 und 2480 D) schon etwas länger.

http://auditurboforum.de/index.php?topic=1100.0

Zitat
Für dich lohnt sich wohl eher den RS2 Lader auf den 2877X Verdichter umzubauen. Ansprechverhalten wird ca 200-300U/min schlechter ggüber dem 7200er Serienlader. Obenraus hat der Lader aber 0,15-0,2bar weniger Abgasgegendruck bei gleichem Ladedruck :-) Leistung kann ich noch nicht sagen. Dazu bekommen wir noch ein Leistungsdiagramm von einem Urquattro mit diesem Lader. :-) Das gibt dann wieder einen extra Thread mit Daten und Fakten :-)


Genau der 2877 X passt perfekt zum RS2 Lader (RS2++ --> wurde ja ebenfalls schon öfter besprochen). Die K24 Kontur 2 hat bei ca. 145.000 1/min ein sehr gutes Schluckvermögen, was mit der maximalen Drehzahl des 2877 X (150.500 1/min) sehr gut passt. Besser als beim K26 (gutes Schluckvermögen bis ca. 130.000 1/min), was die minimal größere Turbinenaustritsfläche der K26 Kontur 1 Turbine (z.B. "K26 10VT Lader") gegenüber des RS Laders unwichtig machen lässt (Abgasgegendruck "p3" sinkt). Zudem ist der RS Läufer viel weniger träge.
Ein RS2++ wird daher (im Vergleich zum K26 Kontur 1 mit 6er Turbinengehäuse) perfekt mit dem 2877 X harmonieren. Ladedruck würde ich hier "unten rum" ruhig 2,2 Bar auf 1,7 Bar abfallend wählen.

Marco hat den Lader ja ebenfalls schon länger....blos leider ist der Wagen noch nicht fertig.

http://auditurboforum.de/index.php?topic=1044.0

Mit freundlichen Grüßen,

Richard.

P.S. Dann bin ich ja mal auf den RS2++ im Urquattro gespannt!  ;D

Offline Otzen

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 166
    • Audi S2
    • C-Klasse T-Modell 2011
Re: TTE Referenzfahrzeug K24-2477DXB6.11
« Antwort #17 am: Donnerstag 6 September 2012, 08:48:08 »
Weltklasse Jungs, man das macht einfach Spaß hier
Vielen Dank euch beiden

Da bin ich mal gespannt was der Uri so kann

Offline Otzen

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 166
    • Audi S2
    • C-Klasse T-Modell 2011
Antw:TTE Referenzfahrzeug K24-2477DXB6.11
« Antwort #18 am: Montag 12 November 2012, 12:23:50 »
Hi,

gibts denn schon was neues (praktische ErFAHRung) im Bezug auf den Rs2++ ??

mfG

Offline prinz-tts

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 109
Antw:TTE Referenzfahrzeug K24-2477DXB6.11
« Antwort #19 am: Montag 12 November 2012, 17:59:43 »
das würde mich auch interessieren,da es bei mir wohl auch auf RS2 + oder RS2 ++ rauslaufen wird !!!