Autor Thema: Hallo aus dem Berliner Umland...  (Gelesen 6643 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RSS4

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 19
Antw:Hallo aus dem Berliner Umland...
« Antwort #20 am: Mittwoch 24 April 2019, 13:14:11 »
Ja, ich habe auch heute mit Herrn Krumpholz eine Alternative erarbeitet. Anderes Schwungrad, umgenietete Mitnehmerscheibe und verstärkter S2 Automat. Sehr kompetent der Herr.

Offline Sparxx

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 143
    • S2 Limo
    • RS4 B5
Antw:Hallo aus dem Berliner Umland...
« Antwort #21 am: Mittwoch 24 April 2019, 14:28:32 »
ja, das ist er.
Freu mich auch für Dich.
Das Kupplungsproblem sehe ich eher als Erfolg an.  :bravo:  ;D
"That which does not kill our cars, makes them go faster"

Offline Manu F

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 136
Antw:Hallo aus dem Berliner Umland...
« Antwort #22 am: Mittwoch 24 April 2019, 15:49:40 »
Schwungrad vom 200'er 20V oder Audi 100/200 Typ44 mit MC Motor gab es die gleichen ab Facelift.

Offline Sparxx

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 143
    • S2 Limo
    • RS4 B5
Antw:Hallo aus dem Berliner Umland...
« Antwort #23 am: Mittwoch 24 April 2019, 16:04:01 »
liegt das Problem am Gehäuse oder woanders?
Da Olschis EX Uri ja einen 20V ist, sind mir derart Probleme mit einer passenden Kupplung unbekannt.
Kann man mir das mit wenigen Worten kurz umreißen, wo es da hakt?
"That which does not kill our cars, makes them go faster"

Offline RSS4

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 19
Antw:Hallo aus dem Berliner Umland...
« Antwort #24 am: Mittwoch 24 April 2019, 17:46:05 »
Der 10V bis 87 hat ein Tellerschwungrad. Dafür gibt es nix mehr bei Sachs ausser die Mitnehmerscheibe. Ich benötige also das Schwungrad vom MB oder MC oder 220V oder 20V Urquattro. Dann passt ein Automat vom 20V ran und die Mitnehmerscheibe macht mir Krumpholz bis 600NM fest. Das muss sein, weil mein Getriebe eine 18mm Eingangswelle mit 24 Zähnen hat und das vom 20V nicht passt. Quasi voll einfach wiedermal.

Max hat heute mit Olli seinen S2 transportiert... Wohin scheint er mir nicht sagen zu wollen... Hahahaha.

Offline Sparxx

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 143
    • S2 Limo
    • RS4 B5
Antw:Hallo aus dem Berliner Umland...
« Antwort #25 am: Mittwoch 24 April 2019, 17:53:59 »
haben sie den auf den Schrott gebracht??  ;D
Wie weit ist Max seine Reuse denn?
Irgendwelche Neuigkeiten über das Jahrtausendprojekt?

Und ok, danke für die Erklärung zum Schwungrad. An den alten Uris ist dann dort doch noch etwas Luft nach oben.

"That which does not kill our cars, makes them go faster"

Offline Sparxx

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 143
    • S2 Limo
    • RS4 B5
Antw:Hallo aus dem Berliner Umland...
« Antwort #26 am: Mittwoch 24 April 2019, 17:55:52 »
doppelt irgendwie  ;D
"That which does not kill our cars, makes them go faster"

Offline RSS4

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 19
Antw:Hallo aus dem Berliner Umland...
« Antwort #27 am: Donnerstag 25 April 2019, 09:59:27 »
haben sie den auf den Schrott gebracht??  ;D
Wie weit ist Max seine Reuse denn?
Irgendwelche Neuigkeiten über das Jahrtausendprojekt?

Hab gestern mit ihm gesprochen...Es kommt ein Serienkopf mit 5 großen Düsen und Wagner Saugrohr rauf und dann soll abgestimmt werden.
Er hat wohl jemanden zum zusammen bauen bei sich im Bezirk.
Ich werde mir evtl. danach die Elektrik anschauen und zurück von 10 Düsen auf 5 Düsen bauen.
Dann soll abgestimmt werden. Ziel sind wohl 500-600 PS.

Also quasi 2022 fährt es dann...vielleicht.  ;D

Offline Sparxx

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 143
    • S2 Limo
    • RS4 B5
Antw:Hallo aus dem Berliner Umland...
« Antwort #28 am: Donnerstag 25 April 2019, 16:40:10 »
ah, ok, interessant, ein Datum, ca. 20 Jahre nach der ersten Schraube ..  ;D
Wer hat denn jetzt entschieden, dass der Kopf runter muß?
Da waren doch etliche Koryphäen der Welt dran?
Und NW, mehrfach NW, die keiner brauchte und nur Max das Geld aus der Tasche gezogen haben.
Ach, wichtig, nicht die Kabel alle kürzen und ....   ;D ;D :doof: (Insider)

Die Abstimmung sollte dann Daniel machen. Kein Scherz, wobei, ob der will ..... oder Max ..... ach was, gibt ja auch noch andere ... vielleicht....

Grüß den Sack mal.
Ach und, die Plastikteile bleiben alle dran?
"That which does not kill our cars, makes them go faster"

Offline Manu F

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 136
Antw:Hallo aus dem Berliner Umland...
« Antwort #29 am: Freitag 26 April 2019, 11:20:34 »
Dann passt ein Automat vom 20V ran und die Mitnehmerscheibe macht mir Krumpholz bis 600NM fest. Das muss sein, weil mein Getriebe eine 18mm Eingangswelle mit 24 Zähnen hat und das vom 20V nicht passt. Quasi voll einfach wiedermal.

Verstärkte Druckplatte gibts von Sachs Race, passend unter anderem für Audi 200 20V und S2 3B...
Die Mitnehmerscheibe mit organischem Belag gibts ebenfalls von Sachs Race (vom 200'er 20V hat die gleiche Verzahnung)
Sachs hat das bessere Federnpaket aber der Belag ist von Joe besser... (Zitat von ihm).


Mfg Manuel

Offline RSS4

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 19
Antw:Hallo aus dem Berliner Umland...
« Antwort #30 am: Freitag 26 April 2019, 21:20:29 »
@Manu: das iss der Plan! Nun Schwungrad kaufen und denn weiter sehen. Aber nun erstmal Urlaub mit der Familie!

@Burki: Plastik bleibt dran... Iss doch nen Rennauto.... 😂

Offline Sparxx

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 143
    • S2 Limo
    • RS4 B5
Antw:Hallo aus dem Berliner Umland...
« Antwort #31 am: Freitag 26 April 2019, 21:28:03 »
 ;D
stimmt, Rennauto, Max, Plastik, Flexbehandlung, fahrerisches Können, 600 PS und dann noch Perlmutt ....
Was soll man dazu sagen..... 8) 8) ;D
"That which does not kill our cars, makes them go faster"

Offline RSS4

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 19
Antw:Hallo aus dem Berliner Umland...
« Antwort #32 am: Samstag 27 April 2019, 09:05:03 »
Max würde sagen.... Unfassbar...