" /> Turbokrümmer - Ansaugtrakt - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Turbokrümmer  (Gelesen 22619 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lotterer

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 93
Turbokrümmer
« am: Sonntag 16 Mai 2010, 19:38:53 »
Hallo Leute
Mich würde mal interessieren welche Unterschiede es bei den Turbokrümmern gibt!
Ich möchte mir einen Gußkrümmer an meinen AAN bauen!(Stoßaufladung)
Nur da gibts welche von 270 Euro bis 800 oder 900 euro! ???
Sind da wirklich gravierende unterschiede in der Material wahl oder verarbeitung?
Oder wird da nur der Berühmte RS aufschlag bezahlt?
Kann mir jemand eine empfehlung geben?
Hat jemand erfahrungen mit einem Billigen Krümmer?
Mfg

Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Re: Turbokrümmer
« Antwort #1 am: Sonntag 16 Mai 2010, 19:44:01 »
Moin !

Welchen Turbolader hast Du montiert ??
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline Lotterer

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 93
Re: Turbokrümmer
« Antwort #2 am: Sonntag 16 Mai 2010, 19:47:08 »
Momentan ist noch der Originale 7000 er drauf!
Sollte aber in nächster zukunft ein 7200 drauf!
Es geht darum das der original krümmer en paar risse hat und naja ich dachte ich fang mit dem Krümmer an!

Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Re: Turbokrümmer
« Antwort #3 am: Sonntag 16 Mai 2010, 20:29:37 »
Hai !

Ich würde den RS2 Krümmer nehmen ... evtl den Wagner !

EDIT : Bin ja noch nicht so richtig auf Deine Fragen eingegangen  ;D

Also der große Vorteil vom RS Krümmer ist das er bis auf die Bolzen die im Kopf sitzen und an die er angeschraubt wird Plug&Play paßt und bewiesen hat das er was kann und auch hält !!!
Der Wagner soll bewiesen haben das er was kann und auch der paßt anscheinen P&P ...
Die ganzen anderen Dinger erforden erheblich mehr Aufwand beim Einbau ( kenne keinen bei dem der Luftfilterkasten nicht weg muss ) und die halten zum Großteil auch nicht so wirklich und sind bei einem Umbau auf den RS 2 Lader auch überhaupt nicht nötig ...
« Letzte Änderung: Sonntag 16 Mai 2010, 22:30:02 von Martin W. »
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline Ghost 10V-T

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 326
  • MC3 Fahrer
    • Audi-Mania
Re: Turbokrümmer
« Antwort #4 am: Mittwoch 19 Mai 2010, 16:28:31 »
Das Argument mit dem Lufikasten zieht natürlich, wenn man den behalten will muss man quasi nen RS2 oder Wagner Krümmer nehmen.
Ansonsten gibt es in USA die 20V Turbokrümmer mit Flanschwahl bereits ab 150 Dollar!
Und Erfahrungsberichte über günstige Krümmer, die auf Tatsachen und nicht nur Theorien beruhen kenne ich nicht.
Würde es einen für den 10V geben hätte ich das längst ausprobiert.

Ich würde aber zu dem RS Krümmer raten da man über die günstigen nichts verlässliches sagen kann, beim RS weiß man was man hat.

MfG!
:arrow: REP und SLP Sammlung, wer welche braucht oder hat bitte melden FTP
:arrow: Verkaufe 10V Turbo Einspritzleiste für Motronic Umbau und Ladeluftkühler zum 10V Umbau im Audi 80/90

Offline Lotterer

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 93
Re: Turbokrümmer
« Antwort #5 am: Freitag 21 Mai 2010, 13:00:08 »
Ja ok mit dem Luftfilterkasten das ist so eine Sache bei mir!
Da sind die Befestigungspunkte sowiso schon ausgerissen!Mal sehen vieleicht bau ich einen Offen Filter drauf(k&n) oder so!
Es git ja angebote um die 270 Euro für einen Gußkrümmer beim auktionshaus!
Den krümmer hab ich bei ein paar Tunern auf der Hompage auch schon gesehen!
RS krümmer oder Wagner ist sicher die bessere Wahl glaub ich!
Nur sind halt mindestens 400 Euro mehr auch zu beachten :-\

Offline martind25

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 108
    • A4q Avant BPW
    • S2 LIMO ABY
Re: Turbokrümmer
« Antwort #6 am: Freitag 21 Mai 2010, 13:25:58 »
Zitat
vieleicht bau ich einen Offen Filter drauf(k&n) oder so!

bitte nicht!

Zitat
angebote um die 270 Euro für einen Gußkrümmer beim auktionshaus!

bitte nicht!
mfg Martin

Offline Ghost 10V-T

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 326
  • MC3 Fahrer
    • Audi-Mania
Re: Turbokrümmer
« Antwort #7 am: Freitag 21 Mai 2010, 13:41:10 »
Hi,

so kann man das nicht abstempeln, ich fahre schon seit tausenden Km mit offenem, allerdings nicht geöltem Lufi.
Einen eingeölten sollte man auf keinen Fall nehmen wegen dem LMM, ich denke darauf bezieht sich deine durchaus ausführliche Antwort  ;D.

Zu 2.:
Ich glaube das es Unterschiede gibt, aber richtig getestet hat das doch noch keiner, bzw. hab ich noch keinen direkten Vergleich gesehen, also....
:arrow: REP und SLP Sammlung, wer welche braucht oder hat bitte melden FTP
:arrow: Verkaufe 10V Turbo Einspritzleiste für Motronic Umbau und Ladeluftkühler zum 10V Umbau im Audi 80/90

Offline Lotterer

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 93
Re: Turbokrümmer
« Antwort #8 am: Freitag 21 Mai 2010, 14:27:02 »
Ja ok einen geölten Filter soll man grad nicht nehmen das hab ich auch schon gehört!
BMC Carbonbox!?
Aber geht ja um den Krümmer :zwinker:
Ich versuchs mal!!Mehr als in 1000 stücke zerfallen kann der ja nicht!
Und besser als mein Originaler mit den Rissen ist er sicher würd ich mal sagen!
Werd mal berichten was dabei rauskommt!! 8)


Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Re: Turbokrümmer
« Antwort #9 am: Freitag 21 Mai 2010, 14:36:11 »
Moin !

Welchen meinst Du denn nun überhaupt ??

Unter Punkt 7 kannst Du lesen wie es gemacht werden darf : KlickMich
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline Ghost 10V-T

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 326
  • MC3 Fahrer
    • Audi-Mania
Re: Turbokrümmer
« Antwort #10 am: Freitag 21 Mai 2010, 14:46:12 »
Einfach Foto und Beschreibung "extrahieren" und hier einstellen, sonst ist das ganze nach 90 Tagen nicht mehr sichtbar.

Ich habe die Krümmer schon in div. Shops gesehen, frag mich nur wo.... "such such"
Hier z.b. für 299,00 KLICK MICH HART

Währe schön wenn Du mal einen Erfahrungsbericht einstellst: Einbau / Fahrverhalten / Haltbarkeit
Dann kann man sich darauf stützen  :zwinker:

MfG, Gh
:arrow: REP und SLP Sammlung, wer welche braucht oder hat bitte melden FTP
:arrow: Verkaufe 10V Turbo Einspritzleiste für Motronic Umbau und Ladeluftkühler zum 10V Umbau im Audi 80/90

Offline Lotterer

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 93
Re: Turbokrümmer
« Antwort #11 am: Freitag 21 Mai 2010, 17:21:56 »
Ja genau den meine ich!Den werd ich mir holen! ;D
Wird aber noch ein wenig dauern!
Werd euch davon berichten!!

Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Re: Turbokrümmer
« Antwort #12 am: Freitag 21 Mai 2010, 17:33:09 »
Moin !
Werd euch davon berichten!!

Ich bin echt gespannt !!! Habe aber bitte genug PoPo in der Hose auch die Wahrheit zu schreiben was der kann ..... oder eben auch nicht !
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline martind25

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 108
    • A4q Avant BPW
    • S2 LIMO ABY
Re: Turbokrümmer
« Antwort #13 am: Freitag 21 Mai 2010, 19:58:09 »
@Ghost 10V-T und natürlich auch Lotterer,

ad Pkt 1. einerseits wegen des Öl`s und andererseits wegen der LL-Temp.

ad Pkt 2. nehmt den Krümmer und geht damit zu einer Härterei in eurer Nähe, fragt ob sie ihn bei 400-500° so 10 bis 20 min glühen können (meine hier geschriebene Werte sind weit unter den Werten welche die meisten hier im altagsbetrieb erreichen), stellt dann ein Foto von den Zylinderkopfflanschen vor und nach dem Krümmer ein.
Dann habt ihr euren Test OHNE die Arbeit am Wagen zu haben.
mfg Martin

Offline Lotterer

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 93
Re: Turbokrümmer
« Antwort #14 am: Samstag 22 Mai 2010, 09:27:08 »
Ja klar sag ich was dann wirklich sache ist!Mir persönlich bringts ja nix wenn ich was falsches sage oder aufwerte! :zwinker:
Aber jetzt kommen wir der sache schon näher mit glühen lassen!
Mir war bekannt das es da bei Rohrkrümmern (Fächerkrümmern) unterschiede gibt!
Ist ja klar wenn das ding heiß wird dehnt es sich aus!
Ist ja bei den Schweisnähten auch so!
Normal müßte man ja beim schweisen solcher krümmer das Rohr und den Flansch anheizen damit beim Schweisen keine verspannungen auftreten!
Oder eben das ganze ding dann glühen
Wenn das nicht gemacht wird kommen früher oder später risse bei den Nähten oder in der nähe der Nähte!
Material ist natürlich auch wichtig welcher Stahl genommen wird!
Aber bei gußkrümmern dachte ich immer die werden sowiso gegossen :-\
War mir nicht klar das da auch verspannungen im Material auftreten!

Offline Quattro-fuze

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 127
Re: Turbokrümmer
« Antwort #15 am: Samstag 22 Mai 2010, 20:36:35 »
@Ghost 10V-T und natürlich auch Lotterer,

ad Pkt 1. einerseits wegen des Öl`s und andererseits wegen der LL-Temp.

ad Pkt 2. nehmt den Krümmer und geht damit zu einer Härterei in eurer Nähe, fragt ob sie ihn bei 400-500° so 10 bis 20 min glühen können (meine hier geschriebene Werte sind weit unter den Werten welche die meisten hier im altagsbetrieb erreichen), stellt dann ein Foto von den Zylinderkopfflanschen vor und nach dem Krümmer ein.
Dann habt ihr euren Test OHNE die Arbeit am Wagen zu haben.

dito , überleg dir das gut mit dem krümmer , mit so einem gelumpe hast du nicht lange freude , und musst noch dazu dichtungen neu kaufen leg lieber noch n paar flocken drauf ......

ich z.b. hab denn wagner ,,,,sogar beim rs2 und wagner krümmer gibt es china nachbauten  :rolleyes: :zwinker:
Gruss andy
- 90er typ89 quattro limousine <----20v 7A mit ner Vems ;)
- mein 90er im umbau auf 20v turbo :)

ler und spass dabei!

nein nein.. ich bin keine Signatur.

Offline Lotterer

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 93
Re: Turbokrümmer
« Antwort #16 am: Samstag 22 Mai 2010, 20:55:54 »
So jetzt habt ihr mich soweit!Bin schon überzeugt das ich da an der falschen seite spare! :-\
Mit wieviel muß man rechnen bei einem Wagnerkrümmer?

Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Re: Turbokrümmer
« Antwort #17 am: Samstag 22 Mai 2010, 21:21:57 »
Moin !

Mit wieviel muß man rechnen bei einem Wagnerkrümmer?



Preis Wagner
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline Quattro-fuze

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 127
Re: Turbokrümmer
« Antwort #18 am: Samstag 22 Mai 2010, 21:32:08 »
frag denn thorsten evtl geht ja noch a bissl was .......kauf ihn wenn dann bei ihm direkt sonst kaufst du wieder unbewusst wieder irgend son china teil ....

china teil



orginal


Gruss andy
- 90er typ89 quattro limousine <----20v 7A mit ner Vems ;)
- mein 90er im umbau auf 20v turbo :)

ler und spass dabei!

nein nein.. ich bin keine Signatur.

Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Re: Turbokrümmer
« Antwort #19 am: Samstag 22 Mai 2010, 21:37:01 »
Hai Andy !

DANKE für die Bilder !

Aber welcher Thorsten ? DER Wagner heißt doch Carsten !?
« Letzte Änderung: Samstag 22 Mai 2010, 23:46:47 von Martin W. »
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !