" /> Anfetten in welchem Maße? - Chiptuning und Elektrik - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Anfetten in welchem Maße?  (Gelesen 20663 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Amok-Alex

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 383
Anfetten in welchem Maße?
« am: Dienstag 25 Oktober 2011, 00:24:06 »
Hi,

hab mal ne Frage zu Lambda Werten bzw AFR.

Meine Breitband Lambda zeigt beim Anfetten unter Volllast Werte bis 10:1 (AFR) an.

Verbaut sind 440er Düsen mit 4,2 bar BDR und NM Nockenwellen im 3B mit TTRS Verdichter und 8er Abgasseite.

Ist das zu Fett oder im richtigen Bereich?

Dank Euch für Rückmeldung.

MfG Olaf
It's better to keep your mouth shut and appear stupid than to open it and remove all doubt. [Mark Twain (1835 - 1910) ]

Offline Jan_S2

  • Foren Held
  • *****
  • Beiträge: 1108
Re: Anfetten in welchem Maße?
« Antwort #1 am: Dienstag 25 Oktober 2011, 10:53:50 »
Hallo Olaf,

mit dem AFR Wert kann ich nichts anfangen.

Wenn ich voll reintrete macht er Lambda 0.8 - 0.83

Im 5. Gang bei 7000 U/min Lambda 0.75!
Ist aber auch sehr sicher vom Peter abgestimmt worden.

Fahre Siemens Deka 630iger Düsen.

Gruß Jan

Offline webblaster

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 112
Re: Anfetten in welchem Maße?
« Antwort #2 am: Dienstag 25 Oktober 2011, 18:16:16 »
hier mal ne kleine übersicht:

http://www.megamanual.com/ms2/tune.htm
'83er Urquattro