" /> Benzinpumpe Stomversorgung - Chiptuning und Elektrik - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Benzinpumpe Stomversorgung  (Gelesen 4319 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bbenne123

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 221
    • 200 20V Brilliant
    • 200 20v Perlmutt
    • 200 20v Perlmutt Avant
    • Audi 100 Sport Panthero
Benzinpumpe Stomversorgung
« am: Freitag 3 Mai 2013, 15:02:43 »
Moin Leute,
jetzt wo es Wetter besser wird, kann man auch wieder gut am Auto basteln.
Meine Benzinpumpe muss nun getauscht werden und hatte iwo mal gelesen, dass ihr eine Relaisschaltung(?) dazwischen packt.

Wie gehe ich vor und was benötige ich dafür?
-Welche Kabelstärken?
-Relais (reichen 50A oder lieber etwas mehr?)
-Was für eine Sicherung? (muss ja glaub ich zwischen Batterie und Relais eine Sicherung machen - wie stark sollte diese sein?)

Und eben, wie genau ich das machen muss (ich schreib es mal auf, wie ich es in Erinnerung habe):
Originale Benzinpumpen Kabel gehen zum Relais. Dann geht vom +-Pol der Batterie ein Kabel zum Relais + dazwioschen eine Sicherung.
Und vom Relais dann ein Kabel zum Pluspol der Benzinpumpe. - Pol der BP dann halt zur Batterie oder Masse von der Karosse.
(wie kann ich die Kabel am Besten an der Batterie festmachen? An der Schraube?)

Bin mir aber nicht mehr sicher, ob es so stimmt und halt was ich dafür alles benötige.

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe

Gruss
Ben


Offline Jan_S2

  • Foren Held
  • *****
  • Beiträge: 1115
Antw:Benzinpumpe Stomversorgung
« Antwort #1 am: Freitag 3 Mai 2013, 16:27:32 »

Offline Bbenne123

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 221
    • 200 20V Brilliant
    • 200 20v Perlmutt
    • 200 20v Perlmutt Avant
    • Audi 100 Sport Panthero
Antw:Benzinpumpe Stomversorgung
« Antwort #2 am: Freitag 3 Mai 2013, 22:52:47 »
Oh danke :)
Was für eine Sicherung sollte ich nehmen? Hatte da was von Car Hifi gelesen. Was für eine Stärke haben die? 100A?
Relais mit 50A in Ordnung?
« Letzte Änderung: Freitag 3 Mai 2013, 22:57:31 von Bbenne123 »

Offline Barny

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 444
  • Spass Kostet
    • VW T4 TDI 2.4
    • Audi S2 Coupe 2.2T ABY
Antw:Benzinpumpe Stomversorgung
« Antwort #3 am: Freitag 12 Juli 2013, 22:16:41 »
Hallo,

Ich habe ein Relai bis 30A genommen und dies mit einer 20A Stecksicherung nach dem Pluspol der Batterie abgesichert.

mfg Barny

Edit: Mit der neuen Verkabelung kommen nun bei laufendem Motor an der Pumpe 13,4 Volt an, habe leider vorher nicht gemessen mit der Original Verkabelung...