" /> Codierstecker T6m ( T6x ) beim 3b - Chiptuning und Elektrik - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Codierstecker T6m ( T6x ) beim 3b  (Gelesen 20572 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Codierstecker T6m ( T6x ) beim 3b
« am: Samstag 22 September 2012, 10:51:19 »
Moin!

Sagt mal für was genau ist dieser Stecker denn nun gut ??

Im SLP Klima wird er T6x genannt und im SSP111 T6m.

Ich tue mich schwer damit das der laut allem was ich bislang finde einfach unbelegt bleibt ...
Und wo ist der im S2 3b ab Werk "abgelegt" ??
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 973
Re: Codierstecker T6m ( T6x ) beim 3b
« Antwort #1 am: Montag 1 Oktober 2012, 16:49:32 »
serie ist der unbelegt....
egal ob rr, 3b im 200 oder 3b im s2

Gruß Matze
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo

Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Re: Codierstecker T6m ( T6x ) beim 3b
« Antwort #2 am: Dienstag 2 Oktober 2012, 08:48:36 »
Ahoi!

Seltsam ... Irgendeinen Sinn muss das Teil doch haben!
Hat da noch niemand mit Ahnung von dem STG nachgeforscht !?
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 973
Re: Codierstecker T6m ( T6x ) beim 3b
« Antwort #3 am: Dienstag 2 Oktober 2012, 11:35:24 »
Zwei Funktionen sind mir bekannt. Aber nicht relevant

Gruß matze
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo

Offline Eyk H

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 41
Re: Codierstecker T6m ( T6x ) beim 3b
« Antwort #4 am: Freitag 5 Oktober 2012, 20:58:43 »
Also beim AAN und AEC sind die Codierstecker für die verschiedenen Kraftstoffe der Länder.
Beim 3B wohl ähnlich oder gleich.
http://auditurboforum.de/index.php?action=media;sa=item;in=921
http://auditurboforum.de/index.php?action=media;sa=item;in=920
MFG

Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Re: Codierstecker T6m ( T6x ) beim 3b
« Antwort #5 am: Freitag 5 Oktober 2012, 21:05:03 »
Hallo!

Aha ... OK, das ist interessant !!
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline Killa

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 64
Antw:Codierstecker T6m ( T6x ) beim 3b
« Antwort #6 am: Donnerstag 28 Februar 2013, 16:17:18 »
LAut Repleitfaden Seite 176 steht das man auf Pin 54 am Steurgerät Masse hat, das Ende geht an diesen Codierstecker T6m. Hab bei mir gemessen und es ist keine Masse vorhanden. Wenn der Stecker doch unbelegt ist kann auch keine Masse da sein.

Wie ist das bei euch?

Gruss Jens
Audi S6 C4 MTM 380
Audi Coupe Quattro Typ 85 mit 7a und K-Jetronic

Offline 5-zylinderteam

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 281
    • Audi 100 S4
    • Audi 90 20v turbo
Antw:Codierstecker T6m ( T6x ) beim 3b
« Antwort #7 am: Donnerstag 28 Februar 2013, 20:22:36 »
hey Martin,genau das gleiche habe ich mich auch gefragt??!!  mfg
VEMSler und Spass dabei!