" /> S6 AAN Step1 - Chiptuning und Elektrik - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: S6 AAN Step1  (Gelesen 10634 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline alex256

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 44
S6 AAN Step1
« am: Samstag 21 Juli 2012, 01:58:16 »
Sers Jungs,

Nach langer recherche im Internet und Foren wurde keine richtige antwort auf meine fragen gefunden.

Ich fahre einen technischen origialen S6 AAN...dieser wird nun SPÄTER entweder mit MTM oder Ultimot Chipsatz (ca. 280PS) betrieben...das sollte vorerst reichen!

Ich würde gerne meine Benzimpumpe im tank tauschen und hier tauchen die fragen auf...pierburg?...oder Bosh 044?

Bei der 044 sind ja recht heftige unterschiede von 59€ - 350€...wo kann ich davon ausgehen und vertrauen das es eine originale ist und kein nachbau?...und mich bei eventuel weiteren Leistungsteigerungen nicht im stich lässt!

Und ich würde gerne auf die Giftgrünen 440cm Ford Düsen wechseln...welcher Benzindruckregler muss hierzu verbaut werden?...3bar?

Zudem steht in den nächsten wochen der Termin an für eine Komplette Auspuffanlage ab Turbo in 1x76 MM 100Zeller-kat und RS2 Krümmer...erstmal mit dem originalen K24/7000

Freue und bedanke mich schonmal für antworten :)

Offline Vmax13

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 362
    • Audi A6 C4 2.5 TDI
    • Audi S6
Re: S6 AAN Step1
« Antwort #1 am: Samstag 21 Juli 2012, 12:51:03 »
zum Chiptuning: Machen und sich erfreuen über den sehr gut gehenden Motor

zu den Einspritzdüsen: selbst mit einem 2,7bar BDR läuft dein Motor dann zu fett, diese Düsen fangen an sinn zumachen ab RS2 Step mit 380PS, aber wirklich sinn machen sie erst bei Umbauten von 400PS+

zur Benzinpumpe: brauchst du auch nicht wechseln wenn du nur chippen lässt, außer deine Stirbt gerade. Aber in beiden Fällen brauchst du einen anderen PumpenKorb im Tank um die Pumpe sicher zuverankern.
« Letzte Änderung: Samstag 21 Juli 2012, 12:56:58 von Vmax13 »
Optik bringt keine Leistung

Offline Audi5000-GF-A2

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 267
    • Audi 5000 20VTQ
    • Audi 80 B3 quattro 1,9l
Re: S6 AAN Step1
« Antwort #2 am: Samstag 21 Juli 2012, 21:07:39 »
Moin,

genau wie Nobbi das sagt,

oder;

wenn du 440er Düsen und ne 044er pumpe möchtest,

einen RS-Krümmer und ab Turbo eine komplette Anlage hast,

nimm noch nen K24-7200 Lader und lass es auf 350-380PS abstimmen
das wäre eine andere Alternative.

MfG.

Offline alex256

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 44
Re: S6 AAN Step1
« Antwort #3 am: Sonntag 22 Juli 2012, 23:28:11 »
Alles klar, also besser die originalen düsen beibelasen :)

Benzinpumpe gibts langsam aber ziemlich sicher den Geist auf, und ich dachte wenn dann komplett mit düsen etc. erneuern...joa gut, dann halt eben nur die Pumpe selber :)

Welche nummer hat die Bosh 044 die ich bei mir verbauen kann?!...

Naja ob die Pleul, Kupplung kolben etc. noch bei der geschätzen leistung (350-380PS) halten werden?...ich lass lieber die finger davon ;)

Gruß

Offline Stefan-S2

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 141
Re: S6 AAN Step1
« Antwort #4 am: Montag 23 Juli 2012, 03:13:11 »
Machs gleich richtig. Ich habe meinen ca 4 wochen orginal bewegt dann wars langweilig. Ging gut könnte aber mehr. Jetzt mit MTM Chip ca 265+ PS macht schon mehr laune.
Dann Kats mal raus geht so. Jetzt wird ab Kat alles einflutig in 76mm ausgeführt. Krümmer kommt von Wagner Lader bin ich mri noch net sicher. Aber ich bleib im K26 Bereich. Will
auf 2.5 L mit mächtig Bums von unten raus und rd. 420 PS vorerst. Mehr kann dann immer.
Geh mal auf RS dann hast ne gute Basis.

MfG Stefan
Audi S6 C4 2.2 20VT AAN Bj 96 -> 2,5 20VT Umbau under Construction
Audi 100 Sport 2.3 E NF Avant -> 2,5 20V Sauger under Construction
Audi A6 Avant Quattro 2.5 TDI AEL VTG S6 Paket

Offline alex256

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 44
Re: S6 AAN Step1
« Antwort #5 am: Montag 23 Juli 2012, 04:12:07 »
joa nach und nach werden die Teile wenn sie den geist aufgeben natürlich gegen neuere und haltbare ersetzt...will mir hier erst mal in dem sinne keinen limit/grenze setzen.