" /> Akutes Problem mit ABS - Elektrik Allgemein - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Akutes Problem mit ABS  (Gelesen 7545 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Amok-Alex

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 383
Akutes Problem mit ABS
« am: Sonntag 8 Juni 2014, 17:45:08 »
Hallo miteinander,

bin eben ne Runde mit dem 200er gefahren. Kurz bevor ich den Wagen wieder abstellen wollte, ging die ABS Lampe an. Auch mit ABS Schalter ging sie nur kurz aus und immer wieder an.

Als ich den Wagen abstellte merkte ich, daß ein starkes Brummen / Vibrieren aus dem Motorraum kam. Und zwar vom ABS Block.

Was kann das sein? Zieht der mir jetzt die Batterie leer? Schlüssel steckt ja gar nicht mehr.

Wo sitzt das ABS Steuergerät? Lieber mal die Batterie abklemmen?

Es ist extrem heiß draußen heute, kann das einen Zusammenhang haben?

Freue mich auf Antworten!

MfG Olaf
It's better to keep your mouth shut and appear stupid than to open it and remove all doubt. [Mark Twain (1835 - 1910) ]

Offline CrissGross

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 7
Antw:Akutes Problem mit ABS
« Antwort #1 am: Dienstag 10 Juni 2014, 09:13:54 »
HuHu!

Also mittlerweile sollte deine Batterie leer sein.

Kurzfristige abhilfe schafft einmal zärtlich mit der Faust drauf klopfen. Hört sofort auf zu brummen (Als Tipp zum nächsten mal)

Schau dir mal deine ABS Kabel an den Bremszangen an. Diese sind höchstwahrscheinlich verschmorrt aufgrund der hohen Hitze von deinen Bremsscheiben.

Auch schlecht entlüftete Anlagen neigen zu oben genannten Brummeffekt.

Gruß Chris

Offline Amok-Alex

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 383
Antw:Akutes Problem mit ABS
« Antwort #2 am: Dienstag 10 Juni 2014, 19:49:54 »
Hi Chris,

hatte die Batterie dann abgeklemmt und über Nacht aufgeladen. Am nächsten Tag war es dann nicht mehr aufgetreten.

Mal sehen ob es wiederkommt...

MfG Olaf
It's better to keep your mouth shut and appear stupid than to open it and remove all doubt. [Mark Twain (1835 - 1910) ]