" /> Lackaufbereitung - Exterieur, Lack und Blech - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Lackaufbereitung  (Gelesen 10180 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Schippenoli

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 131
    • Audi S2 ,
    • Audi A6 C4 Avant Quattro
Lackaufbereitung
« am: Mittwoch 6 März 2013, 20:22:37 »
Hallo zusammen...

Möchte meinen S2 aufpolieren und wollte mal fragen was ihr empfehlen würdet  :zwinker:

(Sorry, but you are not allowed to access the gallery)

Der Lack sieht eigentlich noch super aus, ist aber ein klein wenig rauh...

Folgende Produkte hab ich zu Hause:

3M Schleifpaste Plus
3M Fein-Schleifpaste
3M Hochglanz Maschinenpolitur
3M Anti Hologramm Politur
3M Polish Rosa
Collinite 476s Wachs

Ich wollte nun folgendermaßen vorgehen:

Gründlich waschen und Kneten
1 Poliergang mit 3M Feinschleifpaste
1 Poliergang mit 3M Hochglanzpolitur
Anschließend mit Collinite wachsen "Polish Rosa hat mich nicht so überzeugt"

Denke das sollte so gut funktionieren oder ?

Gruß, Oliver

Selig sind die bekloppten, denn sie brauchen keinen Hammer

Offline repairman

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 208
    • Audi S4 2.2 20V Turbo(C4)
    • Audi A4 1.8 20V Turbo(B5)
    • Honda XRV750 Africa Twin
Antw:Lackaufbereitung
« Antwort #1 am: Mittwoch 6 März 2013, 20:58:41 »
Das hört sich gut an. Hätte auch gesagt gründlich waschen, ne Runde mit der Knete, dann polieren und zum Schluss Wachs drauf.
Ich mach da ehrlich gesagt immer nicht viel Zauber, nehm zum Waschen warmes Fitwasser und eine weiche Autowaschbürste (sieht aus wie ein Handfeger). Dann kurz abspülen, eine Runde mit dem Microfasertuch den letzten harten Dreck lösen und wieder spülen (habe keine Lackknete), trockenwischen mit dem Microfasertuch. Zusätzlich 2x im Jahr (nach und vor dem Winter) polieren mit ner einfachen Sonax Pflegepolitur und zum Schluss TechWax 2.0 von Meguiars drauf. Plastikteile kurz mit Kunststoffpflege abwischen, Scheiben mit Rain-X behandeln und gut ist.
Bin nicht so der Pflegeenthusiast... ;D
Ein Freund von mir schwört auf die komplette Meguiars Produktpalette incl. speziellem Wascheimer. Das Wachs gefällt mir gut, den Rest hab ich noch nicht probiert, ist mir bissl zu teuer.
Muss halt jeder selber wissen wie intensiv er das betreiben möchte.
Aber ich denk mit deinen Sachen wirst du ein ordentliches Ergebnis erzielen.
Hubraum ist nur durch eins zu ersetzen - noch mehr Ladedruck...

Offline Schippenoli

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 131
    • Audi S2 ,
    • Audi A6 C4 Avant Quattro
Antw:Lackaufbereitung
« Antwort #2 am: Sonntag 10 März 2013, 19:32:18 »
So...

Hab den heutigen Tag dazu genutzt das Auto zu polieren
Hatte erst versucht ob´s ohne Schleifpaste geht, aber das konnte ich vergessen
Mußte stellenweise sogar 2 mal mit dieser ran...

Sieht jetzt echt super aus  :)
Bilder folgen sobald das Wetter es wieder gut mit mir "uns" meint

Bein wachsen kam ich ganz schön ins Schwitzen...
Ergebniss gefällt mir aber viel besser als mit Polish Rosa

Gruß
Selig sind die bekloppten, denn sie brauchen keinen Hammer