" /> Umbauprojekt 6-Gang Diesel Getriebe im S2 3B 5+E - Fahrwerk, Bremse, Lenkung und Getriebe - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Umbauprojekt 6-Gang Diesel Getriebe im S2 3B 5+E  (Gelesen 35428 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rollo

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 19
    • Audi S2 3B Coupe
Umbauprojekt 6-Gang Diesel Getriebe im S2 3B 5+E
« am: Freitag 29 April 2016, 18:00:12 »
Ich werde hier vom Fortschritt dieses Umbaus berichten und ihn mit Bildern dokumentieren. Bitte Geduld, wenn mal ein paar Wochen nichts passiert.

Mit der Abstufung des 5-Gang Getriebes war ich zufrieden. Öfter schalten wollte ich nicht. Der 5. Gang hat dem RS2 Lader bisher auch standgehalten. Leider sind die Synchron-Ringe beim 1. und 2. Gang nach 400Tkm hinüber. Schnelles Schalten bei warmem Getriebe ist nicht mehr möglich. Die erste Kupplung tuts übrigens auch noch. Vom Motor her habe ich im Moment einen gechipten RS2-Stand außer Nockenwelle.

Bei gleichmäßiger Fahrt auf der Autobahn wünsche ich mir noch einen sehr langen 6. Gang. So dass 500 Umdrehungen weniger anliegen oder noch etwas weniger. Das wäre gut für Geräuschkomfort und Verbrauch.

Da vielleicht auch mal noch etwas Motormoment hinzukommen wird, kam nur ein 01E 6-Ganggetriebe in Frage. Also habe ich nach stärkeren 01E Dieselgetrieben gesehen, die mit dem 2.5l Sechszylinder und 150 oder 180PS verbaut waren. Die passende Achübersetzung von 37/9 bzw 4.111 musste es auch haben. Mit diesen Kriterien blieben noch DQT und FTF im Spiel. Letztlich ist es ein DQT geworden.

Übersetzungen: (Das DSY mal als Beispiel für ein normales 6-Gang, weil es auch gern genommen wird)
    ARV    DSY    DQT
1.   3.5       3.5      3.5
2. 1.842  1.889  1.889
3. 1.222  1.231  1.231
4. 0.903  0.967  0.871
5. 0.714  0.806  0.667
6.     ---    0.684  0.561

Drehzahlunterschied bei 3000Upm ARV vs DQT:
1. 0
2. +76
3. +22
4. -106
5. -197
6. -643 (gegenüber dem bisherigen 5.Gang)

Die ersten 3 Gänge wären identisch zum DSY. Der 4. ist marginal länger. Der 5. ist ähnlich dem 6. vom DSY. Und der 6. wird der Komfortgang.
Beschleunigungsorgien spielen sich bei mir in den ersten 3 Gängen ab. Selbst auf der Nordschleife ist man selten mal im auf der 4. Welle unterwegs. Autobahnrasen ist mir langweilig. Daher brauche ich dort einen E-Gang.

Erwartung: Die Beschleunigungsorgien funktionieren nach wie vor. Auf der Autobahn kann man im 6. Gang super entspannt rollen.

Offline Rollo

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 19
    • Audi S2 3B Coupe
Antw:Umbauprojekt 6-Gang Diesel Getriebe im S2 3B 5+E
« Antwort #1 am: Freitag 29 April 2016, 18:03:33 »
Teile:

Rein äußerlich ist das DQT Getriebe identisch denen im ABY oder RS2. Daher ist der Umbau genauso:

- Ich habe eine gebrauchte Kardanwelle von einem 7A Coupe besorgt. Sie ist gerade beim Kürzen. Nach meiner Messung ist das 6-Gang Getriebe 25mm länger.
- Die Getriebhalter für das 6-Gang habe ich bei Audi Tradition gekauft. (Links muss eine 50mm Hohe "U-Scheibe" gefertigt werden)
- Das Einmassenschwungrad bleibt, daher wird auch weiterhin kein Zwischenring verbaut.
- Das Proconten ist im Weg, da die Schalterei jetzt nicht nur links sondern auch weiter oben verläuft. Wird als Vorbereitung entfernt.
- Beim 5-Gang ist die Schaltbetätigung rechts, beim 6-Gang links. Da die Betätigung vom ABY schwer zu bekommen ist, habe ich eine vom A4 B5 6-Gang Quattro besorgt.
- Ein Ölkühler ist an diesem Getriebe nicht vorgesehen.
- Simmerringe werden erneuert.

Offline Rollo

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 19
    • Audi S2 3B Coupe
Antw:Umbauprojekt 6-Gang Diesel Getriebe im S2 3B 5+E
« Antwort #2 am: Freitag 29 April 2016, 19:01:43 »
Antriebswellenflansch Vorderachse:


(Sorry, but you are not allowed to access the gallery)

Links auf dem Bild ein Flansch vom ARV, rechts vom DQT

Die Antriebswellenflansche für die VA am DQT Getriebe haben nicht den benötigten 108mm Lochkreis. Sie sind für diese 130mm Tripoid Gelenke vorgesehen. Damit ergeben sich 2 Möglichkeiten:
1.) Flansche von einem der üblichen 6-Gang Getriebe besorgen.
2.) Die Tripoid-Gelenke benutzen.

Dazu wäre meine Frage. Passen die Tripoid-Gelenke innen an die S2 Antriebswellen? Und sind die Wellen dann noch genauso lang wie vorher? Sind die mehr oder weniger haltbar?

Offline Rollo

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 19
    • Audi S2 3B Coupe
Antw:Umbauprojekt 6-Gang Diesel Getriebe im S2 3B 5+E
« Antwort #3 am: Freitag 29 April 2016, 19:23:24 »
Schaltgestänge:

Das vorgesehene Schaltgestänge vom A4 B5 6-Gang Quattro:

(Sorry, but you are not allowed to access the gallery)

S2 3B Mitteltunnel:

(Sorry, but you are not allowed to access the gallery)

Ich hätte es nicht gedacht, aber wenn ich das schwarze Blech entferne passt die A4 Schalthebel-Kontruktion da rein. Die Abstände der 4 Schrauben passen. Das Blech ist geschraubt und geklebt. Nach meiner Messung ist das Schalt-Gestänge 4cm zu lang, wenn ich den Schalthebel wieder an der gleichen Position haben möchte. Das 25mm längere Getriebe habe ich dabei mit eingerechnet. Die 2 Stangen werde ich beim Metallbauer kürzen lassen.

Der Unterschied der A4-Konstruktion ist, dass der Schalthebel sich mit dem Getriebe vor und zurück bewegen kann. Die 2.Stange stellt nur den passenden Abstand sicher.

Der Ball vom Schalthebel ist in einem Plastik-Gehäuse gelagert, dass oben geschlitzt ist. Da es schon etwas Spiel hatte, habe ich einfach einen Kabelbinder herumgelegt. Jetzt hat er kein Spiel mehr.
Für das Gelenk am vorderen Teil des Gestänges habe ich einen Reparatursatz bestellt: 8D0 798 151

Offline Manu F

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 147
Antw:Umbauprojekt 6-Gang Diesel Getriebe im S2 3B 5+E
« Antwort #4 am: Samstag 30 April 2016, 02:30:38 »
Das Tripode Innengelenk hat eine ganz andere Verzahnung auf der Antriebswelle, passt also nicht

Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 973
Antw:Umbauprojekt 6-Gang Diesel Getriebe im S2 3B 5+E
« Antwort #5 am: Samstag 30 April 2016, 09:58:20 »
Ich hab das dqt getriebe im 90q typ89 drinnen mit 20vt motor.

Hab 40mm untergelegt am linken halter
Kardanwelle kürzen lassen
Kupplung blieb
Kleinen kabelbaum für den tacho  und r gang brauchst.
Antriebswellen hab ich welche mit tripode verbaut innen
Schaltgestänge passt aber nur mit kürzen  hat es bei mir nicht gepasst musste auch anders biegen..Sind gefüllt mit Granulat....
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo

Offline Rollo

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 19
    • Audi S2 3B Coupe
Antw:Umbauprojekt 6-Gang Diesel Getriebe im S2 3B 5+E
« Antwort #6 am: Dienstag 3 Mai 2016, 20:04:41 »
Halteblech Schalthebel:

Schade. Ich dachte ich wäre hier mal der Erste der das DQT verbaut.

Ich habe mal vorübergehend das Blech ausgebaut, das beim S2 3B den Schalthebel hält. Ich wollte vermeiden, dass mich das beim Getriebeumbau ewig aufhält. Mit etwas Fummelei bekommt man die Schrauben von oben ab, indem man durch das Loch greift... Die Karosseriedichtmasse klebt gut. Ich habe sie mit einem schmalen Spachtel Stück für Stück aufgetrennt. Irgendwann lies sich das Blech vorsichtig raushebeln. Der A4 B5 Schaltungskasten wird sich nur von unten einfädeln lassen.

(Sorry, but you are not allowed to access the gallery)

(Sorry, but you are not allowed to access the gallery)

(Sorry, but you are not allowed to access the gallery)

@matzerm1: Von welchem Fahrzeug stammen bei Dir die Tripoden-Antriebswellen? Hast Du beim 90er vorn auch die großen 81mm Radlager?
           Abgesehen von den 5-Loch Naben sollten 90er und S2 da gleich sein?

Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 973
Antw:Umbauprojekt 6-Gang Diesel Getriebe im S2 3B 5+E
« Antwort #7 am: Dienstag 3 Mai 2016, 20:45:00 »
Du musst an der Karosse die vier M6 Gewinde aufbohren damit du den Schaltbock montieren kannst da dieser Stehbolzen hat.

und ich hab s2 Radnaben verbaut

Gelenkwellen hatte ich gekürzt
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo

Offline Rollo

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 19
    • Audi S2 3B Coupe
Antw:Umbauprojekt 6-Gang Diesel Getriebe im S2 3B 5+E
« Antwort #8 am: Dienstag 3 Mai 2016, 21:25:40 »

Mit dem Bohren ist logisch. Daran hatte ich aber noch gar nicht gedacht.
Mit dem Antriebswellen Kürzen klingt aufwendig. Dann gabs die Tripoden wohl noch nicht beim Coupe/80er.
Dann werde ich wohl eher die Flansche tauschen.

Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 973
Antw:Umbauprojekt 6-Gang Diesel Getriebe im S2 3B 5+E
« Antwort #9 am: Dienstag 3 Mai 2016, 21:55:12 »
Doch gibs im 80 aber nur für 5gang
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo

Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 973
Antw:Umbauprojekt 6-Gang Diesel Getriebe im S2 3B 5+E
« Antwort #10 am: Donnerstag 5 Mai 2016, 07:51:49 »
Aber ich möchte  es nemmer missen.
Im 10vt kommt es bei mir auch noch rein.
Bei der kardanwelle jibt es noch eine andere Möglichkeit.
Und bei den Gelenkwellen  mit Glück eine p&p wie es ausschaut.

Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo

Offline Bert

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 47
Antw:Umbauprojekt 6-Gang Diesel Getriebe im S2 3B 5+E
« Antwort #11 am: Freitag 6 Mai 2016, 08:54:58 »
Hatten nicht die V6 Frontis beim B4 Antriebswellen 130mm Tripoden?

Wenn man S2 Radnaben vorne am V6 montieren kann müsste man doch im Umkehrschluss ein DQT Getriebe mit V6 Antriebswellen und 130er Tripoden im S2 fahren können oder hab ich da jetzt einen Denkfehler  ???

Teilenummer ist glaub ich 8A0407271AM bzw 8A0407451EX für links und 8A0407272AM bzw 8A0407452EX rechts.


 

Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 973
Antw:Umbauprojekt 6-Gang Diesel Getriebe im S2 3B 5+E
« Antwort #12 am: Freitag 6 Mai 2016, 17:35:14 »
Länge  passt nicht
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo

Offline Rollo

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 19
    • Audi S2 3B Coupe
Antw:Umbauprojekt 6-Gang Diesel Getriebe im S2 3B 5+E
« Antwort #13 am: Samstag 7 Mai 2016, 19:31:47 »
Beim 6-Gang-Umbau vom S2 bleiben die Antriebswellen ja unverändert. Etwas anderes habe ich bisher noch nicht gelesen.
Ein AVR und ein DQT liegen bei mir im Keller. Nach meiner Messung sind sie an den Antriebswellenflanschen gleich breit.
(Genauigkeit etwas eingeschränkt, da ich die Flansche beim AVR erst wieder richtig einsetzen muss)
Woher kommt dann der Längenunterschied bei den Antriebswellen mit Tripoden?

Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 973
Antw:Umbauprojekt 6-Gang Diesel Getriebe im S2 3B 5+E
« Antwort #14 am: Mittwoch 18 Mai 2016, 21:28:44 »
Muss meine aussage korriegren. .,
Dqt mit den antr i ebswellen vom v6 passen p&p in den s2 naben
Gerade getestet
Gruß  matze
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo

Offline Rollo

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 19
    • Audi S2 3B Coupe
Antw:Umbauprojekt 6-Gang Diesel Getriebe im S2 3B 5+E
« Antwort #15 am: Donnerstag 26 Mai 2016, 21:35:50 »
Ich habe inzwischen die Antriebswellenflansche von einem DSY an das DQT gebaut. Passt.

Ich tausche gerade alle Simmerringe beim DQT. Hat jemand einen Tipp, wie ich den Flansch zur Kardanwelle ab bekomme?

Offline Bernhard10V

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 89
Antw:Umbauprojekt 6-Gang Diesel Getriebe im S2 3B 5+E
« Antwort #16 am: Samstag 14 Januar 2017, 21:41:10 »
Hallo !
Wie sieht es nun aus bzw. wie läuft der S2 mit dem Getriebe .

Gruß Bernhard

Offline mechanixs

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 55
  • Bäckermeister
Antw:Umbauprojekt 6-Gang Diesel Getriebe im S2 3B 5+E
« Antwort #17 am: Sonntag 12 März 2017, 18:07:17 »
Hallo ich stehe vor dem gleichen Problem
die dsy flansche sind 5 mm länger gegenüber den dqt.
Mal sehen wie ein bekannter das gelöst hat.
Flanswchwelle kardan muss hinten die 6 innentorx lösen, gehäuse abziehen und dann von innen die seegerring entfernen achtung in dem Gehäüse liegen die Ausgleichsscheiben loose drin  ;D.

Gruß andreas
200 20v
200 20v avant
+div. T85

Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 973
Antw:Umbauprojekt 6-Gang Diesel Getriebe im S2 3B 5+E
« Antwort #18 am: Sonntag 12 März 2017, 18:30:12 »
Hab meine beiden 90 auf das dqt umgebaut mit den b4 antriebswellen. Halter rs2 und links was untergelegt wegen 5 gang Rahmen.  Schaltung vom b5 bzw c5 angepasst.  Kabelbaum fürn r gang angepasst und kurze kardanwelle.
Läuft perfekt.
Und mit den 215/40r17 passt die Abstufung für den 10vt und den 20vt perfekt.
Gruß
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo

Offline QP89

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
Antw:Umbauprojekt 6-Gang Diesel Getriebe im S2 3B 5+E
« Antwort #19 am: Samstag 3 Juni 2017, 23:44:29 »
In meinem 3B soll nun auch ein 6 Gang Getriebe (fdp) einziehen. Und genau nach dieser Info habe ich schon lange gesucht, das es eine Alternativlösung zu dem eigentlich so gut wie nicht zu bekommenen ABY/ADU Schaltgestänge gibt. Da die Getriebe äußerlich doch baugleich sind sollte die Lösung mit dem Umbau auf das A4 6gang Schaltgestänge doch auch mit meinem fdp Getriebe funktionieren oder!?
Gibt es Bilder vom gekürzten bzw. geänderten Gestänge?