" /> Verdichtungsreduzierplatten - Motor - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Verdichtungsreduzierplatten  (Gelesen 7315 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline t3kay

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3
Verdichtungsreduzierplatten
« am: Freitag 16 Dezember 2011, 19:51:50 »
Hai,

kan mir bitte wohl einer sagen wo ich diese Platten her beziehen kann ?

Gruss Kay
Gruss Kay

Offline Audi5000-GF-A2

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 267
    • Audi 5000 20VTQ
    • Audi 80 B3 quattro 1,9l
Re: Verdichtungsreduzierplatten
« Antwort #1 am: Freitag 16 Dezember 2011, 20:09:03 »
Moin,

die Verdichtungsreduzierung habe ich für meinen 20V bei:

www.verschleissteile-direkt.de gekauft.

Musst mal schauen ob er auch für die 10VT anbietet.

Was für einen 10VT haste/willst du in deinem T3 fahren?

MfG.

Offline 80er-uri

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 224
Re: Verdichtungsreduzierplatten
« Antwort #2 am: Samstag 17 Dezember 2011, 08:14:28 »
Ronny Enzmann

www.enzmannmotorsport.de/
Der hat Ahnung von Audi`s,wenns mal spezielle Fragen gibt..................
einmal quattro immer quattro

Offline t3kay

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Verdichtungsreduzierplatten
« Antwort #3 am: Samstag 17 Dezember 2011, 18:41:07 »
Hai,

ich habe vor einem MC 1 auf die Sprünge zu helfen. Dazu lieg tbei mir in der Halle eine Öttinger KW, ein MC Motor, dazu diese Ansaugbrücke



Uploaded with ImageShack.us

und diesen Abgaskrümmer

[IMG=http://img802.imageshack.us/img802/2756/p1070866.jpg][/IMG]

Uploaded with ImageShack.us


Leider ist mir an meinem Motorrad ein Getriebeschaden dazwischen gekommen. Diese nutze ich jetzt erst einmal um da ein Motortuning zu machen. Also ist da auch den das Geld weg welches ich für die H Schaft Pleul, die Kolben, das Aufbohren - Hohnen und für den Kopf eingeplant hatte. So bleibt mir von dem einst ausreichenden Buget nur noch ein kleiner Rest.
Jetzt habe ich mir gedacht das es ja mehr wie doof wäre wenn man die schönen Teile hat, aber nicht nutzt. Klar könnte man jetzt 2 Zylinderkopfdichtungen nehmen. fFind ich aber jetzt nicht so dolle. Aus dem Motorradtuning kenne ich von Turboumbauten die Platten. Und da dachte ich mir es gibt evtl. welche für die 5 Zylinder. Dann könnte man dem NF ja etwas druck machen  ;D .


Gruss Kay   
Gruss Kay

Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 972
Re: Verdichtungsreduzierplatten
« Antwort #4 am: Samstag 31 Dezember 2011, 11:31:22 »
wer hat den krümmer gebaut?

gruß Matze
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo

Offline Karl S.

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 102
Re: Verdichtungsreduzierplatten
« Antwort #5 am: Samstag 31 Dezember 2011, 19:44:05 »
Ich schätze mal die selben Leute, die das Saugrohr hergestellt haben. ;-)

Gruß und guten Rutsch,

Karl

Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Re: Verdichtungsreduzierplatten
« Antwort #6 am: Samstag 31 Dezember 2011, 22:21:28 »
Moin !
Ich schätze mal die selben Leute, die das Saugrohr hergestellt haben.  ;D

Gruß und guten Rutsch,

Karl

GRINS !!!
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 972
Re: Verdichtungsreduzierplatten
« Antwort #7 am: Sonntag 1 Januar 2012, 18:30:19 »
aber die beiden krümmer sind nicht die selben (der verbaute und der auf dem extra Bild) den der ausgebaute hat flexstücke


dann weis ich bescheid

welches Material?
und die verabeitung ist auch noch net so gaud.....

gruß Matze
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo