" /> S2,3B Servopumpe - Motor - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: S2,3B Servopumpe  (Gelesen 26535 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bombenleger3

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 40
  • S2-Freund
S2,3B Servopumpe
« am: Donnerstag 14 Februar 2013, 15:47:45 »
Hi,
hätte mal ne Frage zwecks Servopumpe S2,3B,Bj. 04/91.
Habe jetzt in 7 Jahren die 4. Servopumpe drinnen und die leckt schon wieder.Was mir auffällt alle Pumpen leckten an derselben Stelle.Wenn sie verbaut ist oben die große Schraube mit Kreuzschlitz,da drückts raus.
Hat jemand dasselbe Problem bei dem Auto gehabt und wenn ja,gibt es einen Trick daß es bei der 5. Pumpe nicht wieder genauso ausgeht ??

Gruß

Offline Audi5000-GF-A2

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 267
    • Audi 5000 20VTQ
    • Audi 80 B3 quattro 1,9l
Antw:S2,3B Servopumpe
« Antwort #1 am: Donnerstag 14 Februar 2013, 15:53:54 »
Moin,
ich habe den Rep. Satz verbaut und habe Ruhe.

MfG.

Offline Martin G.

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 28
Antw:S2,3B Servopumpe
« Antwort #2 am: Donnerstag 14 Februar 2013, 16:24:30 »
Zitat
Habe jetzt in 7 Jahren die 4. Servopumpe drinnen und die leckt schon wieder.Was mir auffällt alle Pumpen leckten an derselben Stelle.Wenn sie verbaut ist oben die große Schraube mit Kreuzschlitz,da drückts raus.

Hallo, bei mir wars auch an der gleichen Stelle undicht, könnte ev. eine Schwachstelle bei diesen Pumpen darstellen.

Habe dann eine die ich noch liegen hatte verbaut, bis jetzt hälts, bin aber auch nicht viel damit gefahren.

mfg Martin

Offline Bbenne123

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 221
    • 200 20V Brilliant
    • 200 20v Perlmutt
    • 200 20v Perlmutt Avant
    • Audi 100 Sport Panthero
Antw:S2,3B Servopumpe
« Antwort #3 am: Donnerstag 14 Februar 2013, 16:52:18 »
Hab auch schon öfter gelesen, dass ein defekter Dehnschlauch (Servopumpe zum Druckspeicher) die Ursache sein kann.
Vor allem, wenn es immer und immer wieder undicht wird!

Offline W12

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 183
Antw:S2,3B Servopumpe
« Antwort #4 am: Donnerstag 14 Februar 2013, 21:13:50 »
Hab auch schon öfter gelesen, dass ein defekter Dehnschlauch (Servopumpe zum Druckspeicher) die Ursache sein kann.
Vor allem, wenn es immer und immer wieder undicht wird!


Yup, die Siebe setzt es dann mit den Bröseln zu.

Hier ein Bild vom "Rep-satz", inkl. Teilenummer:


Offline Bombenleger3

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 40
  • S2-Freund
Antw:S2,3B Servopumpe
« Antwort #5 am: Freitag 15 Februar 2013, 10:51:37 »
Danke schon mal für eure Tips.Werd mich am WE mal dranmachen und besonders  auch die Schläuche unter die Lupe nehmen.
Gruß

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1628
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Antw:S2,3B Servopumpe
« Antwort #6 am: Sonntag 3 März 2013, 17:13:14 »
Servus,

heute hatte ich das gleiche Problem, genau an dieser Schraube sifft es ohne Ende!
Der Dehnschlauch wurde schon mal ersetzt!

Ich nehme an die Siebe sitzen in den Hohlschrauben??
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline Olli W.

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 349
  • Sprit ist ein durchlaufender Posten
    • Audi 100 online - die Webseite rund um den Audi 100 und 200
Antw:S2,3B Servopumpe
« Antwort #7 am: Sonntag 3 März 2013, 19:43:05 »
Hallo,

die Siebe sitzen in 3 Hohlschrauben.

- eins oben an der Pumpe am Dehnschlauch zum Druckspeicher
- eins unten am Dehnschlauch vom Druckspeicher
- eins in der Schraube an der Pumpe zum Lenkgetriebe hin

Nur der Zulauf vom Hydr. Behälter zur Pumpe hin (grösste Schraube) hat kein Sieb drin.

Wenn die Siebe zu sind, wird die Pumpe irgendwann undicht, weil sie gegen ein geschl. Volumen fördert.
Am ehesten tritt der Defekt beim vorderen Kreis zum Bremsdruckspeicher auf, weil dort rund 140-150bar anliegen.
Zur Lenkung hin sind es nur rund 70bar - also somit auch eine deutlich geringere Belastung für das Material.

Die Siebe bekommt man sauber mit WD 40 und Pressluft, die man entgegen der normalen Durchflussrichtung einbläst - ähnlich, wie man einen Luftfilter ausbläst.

Wenn man anschliessend wieder problemlos mit´m Mund durchblasen kann, sind Schraube und Sieb wieder einsatzbereit, sonst neukaufen.

Würde diese Prozedur allerdings nach einigen 100km mehrfach wiederholen, um möglichst allen Dreck herauszubekommen - also auch den, der sich wieder neu angesammelt hat in der Zwischenzeit.

Und das gilt natürlich sowohl bei einer alten Pumpe, als auch bei einer neuen/neu abgedichteten Pumpe!

Hilfreich - und das ist kein Witz - sind etwa 100ml LM ATF-Additive in´s Servoöl gekippt zum Regenerieren der Dichtungen im Hydr. Kreislauf.
Funktioniert i.d.R. immer, solange kein Dichtring mechanisch kaputt ist.

Gruss,
Olli

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1628
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Antw:S2,3B Servopumpe
« Antwort #8 am: Sonntag 3 März 2013, 22:40:09 »
Danke Olli,

dann werde ich morgen mal die vom Dehnschlauch öffnen!
Mal sehen ob da etwas im Sieb ist!
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline Heizpack

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 316
    • Audi S2 ABY
Antw:S2,3B Servopumpe
« Antwort #9 am: Montag 25 März 2013, 09:12:47 »
Hat einer von euch schon mal die Servopumpe überholt? Also auch mit neuen Lagerbuchsen? Bei mir hat die Pumpe schon Geräusche gemacht...
Gruß Lars

Offline toblerone

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 14
    • Audi 200 1B Bj88
    • Audi 100 KU/AAZ Bj85
Antw:S2,3B Servopumpe
« Antwort #10 am: Montag 25 März 2013, 10:50:19 »
Hat ein Kumpel von mir letztens gemacht. Warum?

Grüße Julian


Offline Heizpack

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 316
    • Audi S2 ABY
Antw:S2,3B Servopumpe
« Antwort #11 am: Montag 25 März 2013, 11:01:52 »
Ich würde gern wissen wo ich die Lagerbuchsen bekomme!
Gruß Lars

Offline toblerone

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 14
    • Audi 200 1B Bj88
    • Audi 100 KU/AAZ Bj85
Antw:S2,3B Servopumpe
« Antwort #12 am: Montag 25 März 2013, 11:33:07 »
Er hat sie bei einer örtlichen Firma herstellen lassen. Dabei hat er das Gehäuse und die Welle zum nachmessen und exakten fertigen dort abgegeben. Wobei er nur die vordere Buchse an Riemenrad benötigt hat.

Grüße Julian