" /> Moin Moin aus Hamburg - Vorstellungen - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Moin Moin aus Hamburg  (Gelesen 31906 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Duffy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 12
Moin Moin aus Hamburg
« am: Sonntag 29 Dezember 2013, 17:21:06 »
Moin Moin aus Hamburg!

Ich wollte euch mal mein 'kleinen' und auch mich vorstellen.
Im wirklichen leben nennt man mich Marco. Ich habe mir gerade ein kleinen Lebenswunsch erfüllt. Er ist Blau und zehn Jahre jünger wie ich. Gefunden habe ich ihn in Berlin, letzten Sommer. Die Entscheidung war recht schnell mit meinem Bauch geregelt. Musste dann nur noch meine Frau davon überzeugen. Da sie auch ein absoluter S2 Fan ist, war das nich wirklich schwer, nur hatte sie ein nicht so gutes gefühl bei der Sache... Dazu spähter mehr! Wir holten den Wagen dann schließlich ab und ich war mal wieder recht blind. Nur mal so zum Zustand: die Karosse hat ca. 140.000 gelaufen (laut wartungsheft). Der Motor, ein AAN, wurde komplett zerlegt und 'fachmännisch' zusammengebaut. Ach ja, Neulack im Dezember letztem Jahr. Wir führen also los und nach ca. 120 km riss der Keilriemen für die LiMa! Versuch mal einen Riemen in der Weltmetropole Parchim zu bekommen!!!ne Menge Glück war mit treu und mich fande jemand von einem VW Club und das auf einem Sonntag!!!!!!! Vielen Vielen dank nochmal für die Hilfe! Um die Sache mal kürzer zu machen: seit 4000 km war schon an defekten- drosselklappenpoti, kaltstartregler, innenraumlüfter, Termostat undicht, Auspuff gebrochen, Tacho Defekt (Kilometerzähler), beide Rückleuchten stark korrediert und noch ein paar andere Kleinigkeiten... Ich war jetzt Gesten und heute dabei, den abgaskrümmer abzudichten und siehe da, es wurden falsche Dichtungen benutzt! Ob das nun Absicht war... Auf jeden fall waren sieben stehbolzen, bzw. Stehbolzen lose. Das das nich dichten kann....
Ich liebe das Auto trotzdem. Gut, mit dem Verkäufer will ich nichts mehr zu tun haben! Was der mir alles über das Auto erzählt hatte...
Jetzt wollte ich mir aber mal infos über VEMS holen und daher bin hier gelandet. Ich hoffe, dass ihr mir doch ein zwei Tipps geben werdet, damit mein Traum auch so da stehen kann, wie ich es mir vorstelle ;o)

Vielen dank schonmal im voraus und einen schönen Sonntag Abend noch.
Duffy


Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1615
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Antw:Moin Moin aus Hamburg
« Antwort #1 am: Sonntag 29 Dezember 2013, 17:39:04 »
Servus und Willkommen im Forum :daumenhoch:

Ich lese heraus das es sich nicht um einen Originalen S2 handelt?
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline Duffy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 12
Antw:Moin Moin aus Hamburg
« Antwort #2 am: Sonntag 29 Dezember 2013, 17:43:21 »
 ;D das liest du richtig! Rand Daten: 1,4 Bar, Gtx Lader, VEMS Steuergerät, jetzt Brauch ich aber noch ne 'anständige' Abstimmung!

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1615
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Antw:Moin Moin aus Hamburg
« Antwort #3 am: Sonntag 29 Dezember 2013, 17:44:42 »
Ok...

Ich meinte eher wegen des MKB AAN! Dieser wurde nur im S4 C4 verbaut!
Im S2 wäre das ein ABY!
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline Duffy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 12
Antw:Moin Moin aus Hamburg
« Antwort #4 am: Sonntag 29 Dezember 2013, 18:31:32 »
Oder halt 3b. Aber is halt n AAN. Wagner ansaug inc. LLK. Usw.

Offline Kai aus dem Keller

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 282
    • 200 20V rot
    • 200 20V schwarz
    • 200 20V Avant silber
    • V8 4,2 blau, 100TQ Sport
Antw:Moin Moin aus Hamburg
« Antwort #5 am: Montag 30 Dezember 2013, 12:43:52 »
Verstärkung für den Hamburger Raum, sehr schön!  ;D
Herzlich willkommen hier!

Gruß,
Kai
200 20V TQ, Außer Licht muss man auch Leistung haben!!

Offline GoF@st

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5
    • Audi 100 S4 20VT
    • Audi S8 4D2
Antw:Moin Moin aus Hamburg
« Antwort #6 am: Montag 30 Dezember 2013, 18:06:06 »
Moin Moin
Und noch nen Hamburger an board! :daumenhoch:
Auch ein herzlich willkommen von mir!
Der Autowagen wird auch noch was, hier bist du sehr gut aufgehoben   8)

Gruß & GoF@ast
Quattro, what else!!!

Offline Duffy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 12
Antw:Moin Moin aus Hamburg
« Antwort #7 am: Dienstag 31 Dezember 2013, 14:06:54 »
Vielen vielen Dank und ja, der Autowagen wird was! Nachdem ich den abgaskrümmer gemacht habe läuft er auch wieder viel schöner. Als nächstes muss der Auspuff als solches gemacht werden. Es is einfach ZU LAUT! Habt ihr da n tipp für mich? Also hier im Hamburger Räum...?

Wenn alles so klappt, sollte jetzt hier ein Bild von Duffy kommen ;o)



Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Offline Duffy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 12
Antw:Moin Moin aus Hamburg
« Antwort #8 am: Dienstag 31 Dezember 2013, 14:11:59 »
Ohh, hat geklappt! Dann hab ich hier noch ein paar mehr...




Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Offline Kai aus dem Keller

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 282
    • 200 20V rot
    • 200 20V schwarz
    • 200 20V Avant silber
    • V8 4,2 blau, 100TQ Sport
Antw:Moin Moin aus Hamburg
« Antwort #9 am: Mittwoch 1 Januar 2014, 13:46:42 »
Sehr schönes Auto!
Musst im Sommer mal zur Oldie Tanke in Hamburg kommen, nen bisschen die 20VT Anzahl da erhöhen...!  :zwinker:
Wegen dem lauten Auspuff wäre es nicht schlecht zu wissen was denn im Moment verbaut ist. Original Anlage wirds ja wohl nicht mehr sein...

Gruß,
Kai
200 20V TQ, Außer Licht muss man auch Leistung haben!!

Offline Duffy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 12
Antw:Moin Moin aus Hamburg
« Antwort #10 am: Mittwoch 1 Januar 2014, 14:00:44 »
Nein und genau da is mein Problem. Verbaut sollte eine Anlage von BN sein. Nur sind die Typenschilder nur angeschweißt... Naja, ich war (und bin) halt verliebt ;o)
Die Anlage is kompletter selbstbau und die Schalldämpfer mega klein. Jetzt, so nach ca. 3.500 km/h, haben sich die Dämpfer auch noch so richtig frei gebrannt und das geht nun gar nich mehr! Ich will natürlich die 3" Querschnitte belassen, nur halt leiser soll es werden. Ich brauche quasi jemanden, der mir mit Dämpfer Ideen weiterhelfen kann und auch das schweissgerät nicht als Feind sieht. Ich selber schweiß ja auch ein wenig nur fehlt mir da dann doch die Praxis... Ich habe schon bei KER Inovatic angefragt, und komm da auch gute 1000€. Ich will halt, das es nahezu perfekt wird und da muss ich wohl ein 'wenig Geld' in die Hand nehmen müssen. Nur vielleicht habt ihr noch andere Ideen

Vielen Dank schon mal und ein frohes neues Jahr wünsch ich noch!!!

Offline Olli W.

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 349
  • Sprit ist ein durchlaufender Posten
    • Audi 100 online - die Webseite rund um den Audi 100 und 200
Antw:Moin Moin aus Hamburg
« Antwort #11 am: Mittwoch 1 Januar 2014, 14:23:38 »
Hallo Duffy,

das Maß der Schalldämmung hängt bei unseren Turbos mit Absorbtionsdämpfern (durchgehendes perforiertes Rohr mit Wolle aussenrum) praktrisch nur vom Volumen des Schalldämpfers ab.
Du schreibst, Du hast nur kleine Dämpfer verbaut - genau das macht den Auspuff eben (zu) laut, weil Volumen und somit auch die entsprechende Menge Dämmwolle fehlt. Anders gesagt: das Verhältnis zw. schallabstrahlender Oberfläche und Volumen wird ungünstiger je kleiner der Dämpfer wird.
Mach die Gehäuse/Schalldämpfer grösser, und es wird leiser werden, ohne dass der dumpfe Klang leidet.
Die Absorberdämpfer filtern nämlich hauptsächlich die mittleren und hohen Frequenzen, im Gegensatz zum Dämpfer mit Kammern und Labyrinthen drin (Saugmotor), bzw., im Vergleich zum Katalysator (und Turbolader), die breitbandiger dämpfen.

Der dumpfe Sound am Endrohr kommt durch den Rohrquerschnitt an der Mündung - je grösser, desto dumpfer, bzw., je tiefer die Frequenzen.
Abgeschrägte Endrohre verstärken diesen Effekt, weil damit der Mündungsquerschnitt ja grösser (oval statt kreisrund) wird.
Das gilt natürlich auch, wenn man am Schalldämpfer ein Y-Endrohr verbaut, oder der Dämpfer selbst von einem Eingangsrohr auf zwei Endrohre geht.
Der Klang wird in jedem Fall dumpfer (aber nicht zwangsweise lauter), weil sich durch die grösseren Querschnitte die Dämpfung zu tiefen Frequenzen hin verschlechtert, bzw., ähnlich, wie bei einer Bassreflexröhre (oder einer Tuba im Vergelich zu einer kl. Trompete), ein schmaler Frequenzbereich pegelmässig angehoben wird.

Gruss,
Olli

Offline Duffy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 12
Antw:Moin Moin aus Hamburg
« Antwort #12 am: Mittwoch 1 Januar 2014, 17:16:36 »
Vielen dann oli, das deckt sich mit meinen Erfahrungen... Ich bin ja, sagen wir mal in der etwas höher preisklassigen Fahrzeugindustrie Zuhause (TAMSEN Hamburg). Dort kann ich aber auch nirgens irgendwo Vergleichswerte nehmen. Sind ja alles Sauger, außer Bentley halt aber der tön passt nun überhaupt nich... Das mit dem Volumen is nur halt die Sache. Wo bekomm ich solch Dämpfer her? Bzw. Wo kann man sich mal was mit anschauen und 'probehalber anhalten'? KER baut das am größten passende ein, damit das Dröhnen endlich aufhört. Ah ja, das dröhnen is übrigens das größte Problem! Zwischen 2.500 & 4.000 Umin geht's überhaupt nich...
Wie schon geschrieben: für jeden Kontakt wäre ich euch sehr dankbar ;o) oder mal bei euch 'probeschauen'...